Bart rasieren damit es dichter wächst?

4 Antworten

diese Frage taucht gefühlt einmal pro Woche auf und wird auch ausführlich beantwortet. Guckt den niemand mehr die alten Fragen an?

Haare ändern sich durchs rasieren NICHT. Sie werden weder dicker, noch dunkler, noch wachsen sie schneller, und es werden auch nicht mehr. Es gibt keine Nervenverbindung von der Haarspitze zur Wurzel, darum weiß die Wurzel nicht, wie lange das Haar ist. Dabei ist es auch egal, ob man mit dem Strich oder dagegen rasiert, mit oder ohne Rasierschaum.

Dieser Mythos wurde schon oft, durch zahlreiche Studien widerlegt, aber leider gibt es immer wieder Leute, die daran glauben.

https://www.gillettevenus.de/de-de/venus-beauty/haarentfernung-methode/wachsen-die-haare-schneller-und-werden-dicker-wenn-rasiert-wird

https://www.gesundheit.de/wissen/haetten-sie-es-gewusst/wahrheiten-und-irrtuemer/wachsen-haare-durch-haeufiges-rasieren-schneller

https://www.spektrum.de/frage/wachsen-haare-nach-dem-rasieren-schneller/1327360

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/hartnaeckige-irrtuemer-mythen-an-die-selbst-mediziner-glauben-a-525056-5.html

Reichen diese Quellen?

Hier:

Ansonsten, ergänzt die Dermatologin, können die nachwachsenden Stoppeln frisch rasierter Haare tatsächlich auch ein wenig dicker wirken. Das liegt daran, dass menschliche Haare wie Bleistifte in einer Spitze auslaufen – wird diese gekappt, sehen wir oft mehr von dem dickeren, dunkleren Haarquerschnitt darunter. Zudem stehen die kurzen Stoppel umso gerader aus ihren Follikeln heraus und treten stärker hervor. Auch sind Haare meist mit zunehmendem Alter heller und fallen dann weniger auf: Sonne und Chemikalien bleichen sie ein wenig. Schneller oder dichter wächst die Behaarung jedenfalls nicht nach der Rasur, und einzelne Haare werden auch nicht dicker.

Quelle: https://www.spektrum.de/frage/wachsen-haare-nach-dem-rasieren-schneller/1327360 (lies dir das mal durch.)

Rasieren verändert nicht das ("angeborende") Haarwachtum.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Nein das ist nur ein Mythos, der Bart kann schnell dabei wachsen wenn du ohne Rasierschaum rasierst und zwar von unten nach oben richtig unangenehm muss das sein. Der Bart muss sich unwohl fühlen, dann wächst er stärker

wenn du ohne Rasierschaum rasierst und zwar von unten nach oben richtig unangenehm muss das sein. Der Bart muss sich unwohl fühlen, dann wächst er stärker

wo hast du den diesen Quark her? Dem Barthaar ist es egal, ob man es mit dem Strich oder gegen den Strich rasiert, mit oder ohne Rasierschaum.

0
@Saturnknight

Die bartwurzeln fühlen sich unwohl und merken daß der Bart ab soll, also stärken sie sich

0
@Yamazaki009

aha, hast du auch Belege für diese Behauptung?

Das einzige, was sich dabei unwohl anfühlt ist die Haut, bzw. der Mensch selbst. Die Bartwurzel merkt es trotzdem nicht.

0
@Yamazaki009
Rambazamba? So soll es sein so soll es bleiben, alles passt perfekt zusammen

also kommt da wohl nix sinnvolles mehr von dir - dachte ich mir.

0

Was möchtest Du wissen?