Bart rasieren bei vereinzelten Haaren haram?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An erster Stelle ist zu beachten, generell alles im Islam ist erlaubt, BIS wir einen BEWEIS im Koran oder der Sunnah haben, dass es nicht erlaubt ist.

Schauen wir uns die Sunnah an.

Unterscheidet euch von den Muschrikun: Lasst eure Bärte wachsen und kürzt eure Schnurrbärte."(Sahih Muslim Nr. 602)

"Kürzt eure Schnurrbärte und lasst eure Bärte wachsen." (Sahih Bukhari Nr. 5443;Sahih Muslim Nr. 600)

At-Tirmidhi überlieferte, dass der Gesandte Allahs (sallAllahu alayhi wa sallam) sagte: "Derjenige gehört nicht zu uns, der ein anderes Volk als uns nachahmt. Ahmt nicht die Juden oder die Christen nach."

Gemäss einer anderen Version: "Wer ein Volk imitiert gehört zu ihnen." (Überliefert von Imam Ahmad ibn Hanbal)

Wir haben also deutliche Aussagen dass das rasieren des Bartes nicht erlaubt ist. Hier wird keine Ausnahme gemacht ob man wenig oder viel Bart hat. Denn sonst hätte der Prophet, Frieden und Segen mit ihm, uns dies in einer Art und Weise mitgeteilt.

Auch ist zu beachten das es hierzu keinen Istihad (das verständis der Religion aus den ersten 3 Generationen) von den Sahabern, ihren Kindern, dessen Kindern und dessen Kindern gibt, oder anderen Gelehrten dieser Zeit.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Islam Studium b.a. Mekka - Medina

Du kannst dir natürlich nur da einen Bart stehen lassen, wo auch Haare wachsen. Wenn da wahnsinnige Lücken zwischen sind, dann lieber abrasieren. Aber Allah weiß es am besten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Fernstudium

Was möchtest Du wissen?