Bargeldloser Zahlungsverkehr ja oder nein?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem in Deutschland ist, das der Staat den Bargeldlosen Verkehr nicht wirklich unterstützt. So sind die anfallenden Gebühren für Bargeldlosen Verkehr für den Händler immer noch viel zu hoch, sodas sich viele kleine Unternehmen sträuben Kartenzahlung anzunehmen.

Für den Kleinen Händler gibt es zwei Möglichkeiten Zahlgerät Mieten für ca 30 € Monatlich und Gebühren ja Zahlung um die 20 cent je Zahlung. Oder Gerät Kostenlos und Gebühren zwischen 1 und 3 % je Zahlung. Oder irgendwas dazwischen

In den Scandinavischen Ländern wurde ein System erschaffen, das auch für die Händler nahezu kostenlos ist.

Ich würde gern beim Bäcker oder Imbiss mit Karte zahlen, habe nicht immer Bargeld dabei. Kann es aber verstehen, wenn diese Geschäfte aufgrund der hohen Gebühren drauf verzichten.

Der größte Teil der Zahlungen wird doch heute schon bargeldlos abgewickelt.

Mein Gehalt bekomme ich bargeldlos auf mein Konto überwiesen, die Empfänger von Rente oder Sozialleistungen bekommen diese in der Regel auch nicht mehr bar ausbezahlt. Die Miete zahle ich bargeldlos per Dauerauftrag, die Kosten für Versicherungen, Strom, Telefon, Mitgliedsbeiträge, Zeitungen oder ÖPNV-Abos werden abgebucht usw.

Von meinen monatlichen Ausgaben entfällt nur noch ein sehr geringer Teil auf Barzahlungen - und das dürfte bei den meisten anderen ähnlich sein.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Ich bin da glaub recht oldschool. Ich zahle fast immer in bar. Ich finde, man behält so die Finanzen besser im Griff und muss nicht immer mitrechnen. Wenn weg, dann weg.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Wieso kann ich beim Paysafecard-Kauf keine Zahlungsweise auswählen?

Hi, ich möchte online eine Paysafecard kaufen und werde auf die Seite werkartenverkauf.com weitergeleitet. Nachdem ich alle Daten und so eingegebn habe, soll ich die Zahlungsart auswählen. Aber leider steht da keine!!! http://bildupload.sro.at/p/384893.html und in dem Kasten sind keine Optionen verfügbar. Danke für hoffentliche schnelle Antworten

...zur Frage

Mit dem Auto gegen einen Stein gefahren

Hallo, Mein Freund wollte mir gestern Abend im Wald das Anfahren beibringen. Es war eine grade Strecke, genügend Platz war auch. Am Ende der Strecke musste man Wenden. Habe ich mich nicht getraut, er hat gewendet und ist scheinbar irgendwo gegen gefahren, denn heute Morgen war vorne eine Beule und es war ein bisschen zerkratzt. Wir waren da eben noch mal und im Gras lag ein Stein. Den hätte keiner sehen können, erst recht nicht im Dunkeln. Zahlt so etwas die Versicherung? Und nein ich habe von sowas keine Ahnung, ich fahre ja noch kein Auto. Liebe Grüße :)

...zur Frage

GEZ Monatliche Zahlung 2017. Rechtsgrundlage?

Hallo liebe community,

ich bekomme seit monaten Liebesbriefe von der GEZ .....

Ich Zahle immer zum ersten die 17,50 € (Monatlicher Dauerauftrag) jedoch bekomme ich von der GEZ immer wieder in der Mitte der drei Monate eine Mahnung. letzteren Liebesbrief wollten sie dann mein Konto Pfänden. Heute Kahm wiederum ein Brief mit der Mahnung zu zahlen. Telefonisch meinte die GEZ sie könne keine Monatlichen Zahlungen verwalten ich solle die Mahnungen Einfach Ignorieren. Mahnungen Ignorieren ^^. Es sei ein Fehlerhafter Auswurf vom System.

Meine Frage ist, ob ich das recht habe dies Monatlich zu Tilgen oder ob ich die Vierteljahres Tilgung hinnehmen muss?

Bitte stellt nicht in frage warum ich Monatlich Zahle. Ich hoffe auf gezielte antworten. Danke im voraus :)

...zur Frage

Nach der Ausbildung bleiben, ja nein?

Hallo ihr lieben,

Ich brauche dringend euren Rat, es geht um meinem Freund. Er ist Koch bei der Deutschen Bahn. Seine Ausbildung endet im Juni. Er war schon in mehreren Restaurants etc, aber er sagt, es war nirgendwo so stressig wie bei der Bahn. Er hat keine Pausen, muss Überstunden durchführen, Wochenende arbeiten, inkl sonntags, etc pp. Lauter so Sachen, die üblich sind, in der Ausbildung. Er weis nicht was er tun soll. Nach seinem Urlaub, zählt er die Tage bis zum nächsten. Jeden Montag freut er sich auf seinen freien Tag. Es ist echt schlimm. Er hat von der Bahn einen unbefristeten Vertrag zugeschickt bekommen, jetzt ist er erst recht durcheinander, so, WEIL! Er will in eine andere Kantine, die er sich in Ruhe suchen will, sprich, er wollte das Angebot ablehnen, und 2-3 Monate zum Amt. Dass Problem ist aber, dass das Amt ihm kein ALG I zahlt, weil ihm 12 volle Monate fehlen, die er gearbeitet hat (Koch war ne Umschulung vom Beikoch, deshalb nur 10 Monate). Ihm fehlen also 2 Monate sozialversicherungspflichtige Arbeit, damit er Hilfe vom Amt bekommt. Er weis nicht, ob er das Angebot ablehnen soll, und diese 2 Monate in irgendeiner Zeitfirma überbrücken soll, und sich dann was sucht, in Ruhe. Oder aber, das Angebot einfach annehmen, und sich dann währenddessen was neues suchen soll, was aber auch stressig ist, Zweck Probearbeiten. Er weis auch, wenn er es annimmt, kommt er da schwer wieder raus, weil sich die deutsche Bahn daraufhin natürlich, voll auf ihn verlässt. Es ist so ein Durcheinander, dass mir auch die Antwort fehlt, dachte ich frage euch mal, es wäre mir ne große Hilfe, wenn ihr mal eure Meinung dazu sagt. Also, bleiben, und währenddessen was suchen? was der sichere Weg wäre. Oder ablehnen, Zeitarbeitsfirma suchen, dann später was geeignetes auf Dauer.

...zur Frage

clever fit vertrag

Hallo, Ich möchte mich bei clever fit gerne anmelden, aber vorher erstmal wissen was der Paragraph: bargeldlose zahlung im Vertrag für mich bedeutet...da ich im Internet keine Infos dazu gefunden hab, hoffe ich vll das es einer von euch mir erklären kann :)

2.3. Bargeldloses Zahlen Das Studo ist berechtigt, einen bargeldlosen Zahlungsverkehr einzuführen. In diesem Fall können alle Produkte und Leistungen, die das Studio zusätzich anbietet, vom Mitglied ausschließlich bargeldlos über das Zutrittsmedium in Anspruch genommen werden. Das Studio kann den Höchstbetrag des Guthabens und der einzelnen Aufladung sowie das Verfahren der Zahlungsmöglichkeiten im Enzelfall festlegen. Während der Laufzeit des Vertrages kann das Mitglied jederzeit den dem Zutrittsmedium gutgeschriebenen Betrag auf sein Girokonto zurückbuchen lassen. Ein Anspruch des Mitglieds auf Teilrückzahlungen, Verrechnung mit Mitgliedsbeträgen oder Auszahlung des Guthabens in bar besteht nicht. Das Guthaben verfällt, wenn das Mitglied das Guthabe nicht binnen der in Satz 1 genannten Frist zurückverlangt.

...zur Frage

Ist PayPal zu empfehlen?

Hallo, ich hab mich mal gefragt, ob dieses Paypal was gutes ist. Eine andere Zahlungsmethode.

Manchmal würde ich gern etwas online kaufen, aber das geht dann nicht mit Lastschrift. Eine Kreditkarte hab ich nicht (und will ich auch nicht) und daher hab ich mich gefragt ob das leichter mit diesem Paypal geht.

Ist das auch wirklich sicher, zuverlässig und kostenlos?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?