Bargeldloser Zahlungsverkehr ja oder nein?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem in Deutschland ist, das der Staat den Bargeldlosen Verkehr nicht wirklich unterstützt. So sind die anfallenden Gebühren für Bargeldlosen Verkehr für den Händler immer noch viel zu hoch, sodas sich viele kleine Unternehmen sträuben Kartenzahlung anzunehmen.

Für den Kleinen Händler gibt es zwei Möglichkeiten Zahlgerät Mieten für ca 30 € Monatlich und Gebühren ja Zahlung um die 20 cent je Zahlung. Oder Gerät Kostenlos und Gebühren zwischen 1 und 3 % je Zahlung. Oder irgendwas dazwischen

In den Scandinavischen Ländern wurde ein System erschaffen, das auch für die Händler nahezu kostenlos ist.

Ich würde gern beim Bäcker oder Imbiss mit Karte zahlen, habe nicht immer Bargeld dabei. Kann es aber verstehen, wenn diese Geschäfte aufgrund der hohen Gebühren drauf verzichten.

Der größte Teil der Zahlungen wird doch heute schon bargeldlos abgewickelt.

Mein Gehalt bekomme ich bargeldlos auf mein Konto überwiesen, die Empfänger von Rente oder Sozialleistungen bekommen diese in der Regel auch nicht mehr bar ausbezahlt. Die Miete zahle ich bargeldlos per Dauerauftrag, die Kosten für Versicherungen, Strom, Telefon, Mitgliedsbeiträge, Zeitungen oder ÖPNV-Abos werden abgebucht usw.

Von meinen monatlichen Ausgaben entfällt nur noch ein sehr geringer Teil auf Barzahlungen - und das dürfte bei den meisten anderen ähnlich sein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich bin da glaub recht oldschool. Ich zahle fast immer in bar. Ich finde, man behält so die Finanzen besser im Griff und muss nicht immer mitrechnen. Wenn weg, dann weg.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Auch ich nutze meist die Karte. Dennoch bin ich absolut gegen eine Abschaffung von Bargeld.

"nur Bares ist Wahres" (Zitat aus "Pretty Women")

das muss aber ja nicht stimmen. Nur weil das mal einer vor sehr vielen Jahren gesagt hat

0
@Heidrun1962a

Das war nur ein Zitat aus einer Komoedie (Hollywood) ... Persoenlich bin ich gegen jede Abschaffung (Regelung) meiner Freiheit. (dazu gehoert auch Bargeld !!!)

0

Was möchtest Du wissen?