bargeldlos zahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich zahle primär bargeldlos gerade um Übersicht zu behalten. Das ersetzt bei mir quasi das Haushaltsbuch. Zudem möchte ich mit möglichst wenig Bargeld rumlaufen. Im Urlaub ist es auch ungemein praktisch.

Das immer wieder auftauchende Argument, man würde dadurch "gläsern", läßt sich getrost in die Paranoia-Schublade legen. Wenn ein Unternehmen bei sowas erwischt wird, hat es massive Probleme. Nur dein Kreditinstitut darf und muss die Transaktionen speichern.

Ich persönlich sehe da nicht viele Vorteile. Bargeldlose Zahlungen werden lückenlos protokolliert (das gefällt mir nicht so sehr), zudem verliert man leicht den Überblick darüber, wie viel Geld man bereits ausgegeben hat bzw. wie viel noch übrig ist.

Ich zahle nur dort bargeldlos, wo es nicht anders geht (z.B. im Internet). Für alles andere habe ich meine schöne, große und übersichtliche Kellnerbörse …

Dank Karte muss man nciht ein paar hundert Euro in bar herumschleppen. Dadurch muss man nicht so oft zum Geldautomat, und wenn einem das Geld geklaut wird, ist der Schaden nicht so groß.

Denn Typen hinter dir an der Kasse damit zu ärgern, erst 3 mal den falschen Code einzugeben und erst danach zu checken, dass man aus Versehen die falsche Karte benutzt hat.

Renesmeehi 28.01.2013, 21:19

ich glaub des lässt mein Lehrer nicht zählen

0

Was möchtest Du wissen?