Barfuss Selbstexperiment durchführen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diese "Schocktherapie" kann zu Schäden an den Gelenken führen, z. B. eine Schleimbeutelentzündung durch Überlastung oder Unterkühlung.

Wenn Du barfuß laufen willst, kannst das zu Hause in der warmen Wohnung problemlos tun, im Außenbereich musst Deine Beine und Füße mit der gesamten zugehörigen Muskulatur langsam daran gewöhnen und solltest damit nicht gerade im Winter beginnen.

Nässe ist nicht so schlimm, aber dauerhafte Kälte. Der kannst gut entgegenwirken, wenn Dich permanent bewegst und nicht lange stehen bleibst. Aber dazu musst Deine komplette Laufmuskulatur erst an das "neue Laufen" gewöhnen.

Laufe zuerst auf einer großen Rasenfläche und gehe nach und nach zu härteren Untergründen über. Sehr "tiefe" Böden wie feiner Sand oder Schlamm sind sehr anspruchsvoll für die Bein- und Fußmuskulatur.

Für das Barfußlaufen in der Öffentlichkeit solltest Dir Füßlinge oder Mokassins zulegen. Badeschuhe tun es auch, also solche aus Neopren oder Ähnlichem. Sie sollen eine bewegliche und sehr dünne Sohle haben und nur verhindern, dass Dir die Fußsohlen verletzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weiterfliege
23.01.2016, 17:39

Ok danke :) aufgrund des recht negativen Feedbacks werde ich mein Vorhaben sowieso etwas reduzieren

0
Kommentar von MatthiasHerz
17.02.2016, 18:39

Vielen Dank für den Stern 😊

0

Ich würde es wenn außen, dann im warmen machen, aber nicht jetzt...Ich mache seit gut 11 Jahren Taekwondo und da wird immer barfuß trainiert...

Barfuß laufen an sich soll ja sehr gesund sein, nur sollte man es vllt. nicht unbedingt am Arbeitsplatz oder in der Schule oder so machen.

Mir wäre die Verletzungsgefahr zu hoch, deshalb käme ich nie auf die Idee, außerhalb unseres Hauses und der Trainingshalle barfuss zu laufen...

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Barfuß gehen soll ja sehr gesund sein. Aber zur Eingewöhnung draußen, würde ich jetzt nicht im Winter damit anfangen.

Hier ist noch ein Link von Sabrina Fox. Sie läuft das ganze Jahr barfuß.

http://sabrinafox.com/warum-ich-barfuss-gehe/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber nicht bei den Temperaturen!!! Im Winter barfuß laufen können die machen, die´s schon länger tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde damit warten bis es etwas wärmer ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?