Barfuß bei Psychologin?

6 Antworten

Okay, ich habe deine andere Frage auch gelesen.

Besprich das mit der Psychologin!

Bedenke aber, dass du in einem Praxisraum sitzt, in dem vorher andere, dir unbekannte Menschen mit Kleidung gesessen haben. Einige könnten krank sein oder schmutzige Kleidung getragen haben, insbesondere weiß man nicht, wie oft der Boden gereinigt wird und wie lange der Teppich da schon liegt - ich würde mir überlegen, ob ich meine Füße unbekanntem Dreck und ggf. Krankheitserregern aussetzen möchte (vom Rest des Körpers ganz zu schweigen).

Grundsätzlich: Teile deine Überlegungen der Psychologin mit, die wird dir dann erklären, wie weit du gehen kannst oder ihr habt gleich schon mal ein Einstiegsthema. ;-)

Das sehe ich auch so: Diese Überlegungen mit der Psychologin besprechen.

Was die Krankheitserreger betrifft: So sehr ich auch für barfuß bin sollte man folgendes in Betracht ziehen: Es können Fußpilzsporen im Praxisraum vorhanden sein. Nun ist es ja so dass die allermeisten den ganzen Tag geschlossene Schuhe anhaben. Das ist der beste Nährboden für den Fußpilz.

Der beste Schutz gegen den Fußpilz wäre nach der Sitzung bei der Psychologin barfuß nach Hause zu gehen was aber wohl zu dieser Jahreszeit nicht für jeden was ist.

Generell zur Verhinderung von Fußpilz geschlossenen Schuhe so wenig wie möglich tragen und zuhause barfußlaufen denn der Fußpilz benötigt 12 bis 24 Stunden um sich "einzunisten".

1

Ja zieh ruhig deine Socken aus, wenn du dich barfuß wohler fühltst. Denn ich fühle mich barfuß auch sehr wohl. Weil ich bin zu jeder Jahreszeit barfuß.

Kann mir nicht vorstellen, dass ein Psychologe etwas gegen Barfüßigkeit hat. Ich war bei meinen Sitzungen immer barfuß in der Praxis, so wie ich in der warmen Jahreszeit immer barfuß bin. 

Wie kann ich bei Freunden Barfuss laufen?

Hallo. Wie kann ich(14) meinen Freunden erklären das ich Socken nicht mag und sie gerne bei ihnen ausziehen möchte. Danke

...zur Frage

Trampolinhalle barfuß?

Ich wurde rausgeworfen weil ich barfuß war ist das gerecht?

...zur Frage

Offene Schuhe barfuß im Winter , entspricht das der gesellschaftlichen Norm?

Ich trage sehr ungern, eigentlich nie geschlossene Schuhe und auch keine Socken. Entspricht es wohl der gesellschaftlichen Norm / Etikette wenn ich auch im Winter zum Kostüm oder Hosenanzug offene Schuhe barfuss trage ? Ich fühle mich so wohl, werde aber öfters dumm angeschaut.

...zur Frage

Kann ich bei meiner Freundin barfuss rumlaufen?

Kann ich bei meiner bedten Freundin barfuss laufen. Sie läuft bei sich meistens auch ohne Socken rum. Wart ihr schon Barfuss bei eurer Freundin und hat eurer Freundin es gestört??

...zur Frage

was ist besser - Socken oder Barfuß?

Was findest ihr am besten?

Egal ob zu Hause, bei Freunden oder sonst wo.

Und wie fühlen sich Zehensocken an? (siehe Bild)

...zur Frage

Nackt bei Psychologin?

Hallo ich bin 13 Jahre alt und mache eine therapie bei einer psychologin. Sie hat gesagt ich soll mich so wohl wie möglich fühlen und mir alles recht machen. Ich weiß die frage klingt etwas komisch aber kann ich mich da auch nackt ausziehen? Weil ich bin mit ihr alleine im Raum und da ist alles diskret. Das hat keinen sexuellen Hintergrund ich fühle mich nur so viel wohler. Findet sie dass wohl schlimm mich nackt zu sehen? Sie hat gesagt ich soll offen sein und kann mit ihr auch über alles reden. Bitte die frage ernst nehmen auch wenn es etwas komisch klingt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?