Barfög? Schulische Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn deine Ausbildung durch Bafög gefördert wird, steht es dir auch zu. Welche Ausbildung allerdings machst, hast du leider nicht geschrieben. Solange sie mind. 2 Jahre geht und einen berufsqualifizierenden Abschluss vermittelt müsste das aber gehen.

Bedenke aber, das dein eigenes Vermögen und das deiner Eltern die Höhe des Bafögs beeinflussen können.

Hier noch ne Seite zum durchlesen: 

http://www.bafoeg-aktuell.de/bafoeg/schueler-bafoeg.html

dragonball11 04.09.2017, 15:59

Ich werde ernärung und versorgung machen, danke

0

Das steht auf der Homepage der Schule, ob diese Ausbildung BAföG gefördert wird. Ansonsten die Schule anrufen und nachfragen.

Was möchtest Du wissen?