Barfen, was für rohe Fleischsorten darf der Hund?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schwein würde ich nicht füttern, da man nie weiß ob doch mal wieder Aujetzki befallene Schweine importiert werden.

Ansonsten alles Querbeet, solange er es verträgt. Achte darauf, dass es sowohl rotes als auch weißes Fleisch ist und um ausgewogen zu füttern mindestens 3 verschiedene Fleischsorten.

Achtung ist nur bei Fischen geboten, wegen der Thyaminase. Da gibt es ein paar Sorten, die sollte man nicht füttern. Kann man aber super googeln, welche man eher meiden sollte.

Wir füttern Rind, Hase, Ente, Huhn, Pute, Schaf, Ziege, Pferd, Lachs, Wild (Außer Wildschwein) und auch Sprotten.


lies dir bitte mal  diese links durch  :

www.dreihundenacht.de und  barfes .de

dort erfährst du   alles übers barfen  und  auch über evtl zusätze   gemüse obst usw.

außer  rohem schweinefleisch kannst u jede fleishsorte/innereien    füttern 

Auserdem noch Lamm,Fisch,Pferd,Wild und Kaninchen.

Soweit ich weis gehen Rind und Huhn sehr gut.Aber kein Schweinefleisch!

Auf Rind und Huhn sind inzwischen einige Hunde allergisch. Die Sorten sind zwar günstig zu erstehen, aber verträgt nicht jeder Hund. =)

0

Ein Hund frisst jedes Fleisch. Falls du an eine seit über 10 Jahren ausgerottete Krankheit glaubst, solltest du Schwein vermeiden.

Bitte informiere dich bevor du unwissenheiten schreibst. In Deutschland gilt die Krankheit als ausgerottet, jedoch in Nachbarsländern gibt es diese Krankheit noch - und weil das meiste Fleisch sowieso nicht aus Deutschland kommt sollte man damit vorsichtig sein.

Siehe hier: http://www.tierklinik.de/medizin/infektionskrankheiten/virusinfektionen/aujeszkysche-krankheit

0
@NoLies

Laut diesem Artikel gab es die letzten Fälle 2004 (2 Fälle bundesweit). Danach finde ich nur noch Probleme mit Wildschweinfleisch.

Da die Krankheit meldepflichtig ist, müsste es bekannt sein, wenn in sie den letzten Jahren in D aufgetaucht ist - auch bei Infektion durch Importfleisch.

Hast du Infos darüber?

0

Was möchtest Du wissen?