Bareback reiten - Wie hält man sich am besten oben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich reite auch öfters mal bareback wenn du sehr rutschst kannst du auch mal ein bisschen Mähne greifen. Leicht zurück lehnen Beine lang machen und ganz locker sitzen nicht mit den Beinen festklemmen. Wenn vorhanden kannst du mit einer einfachen longier Gurte und einem Pad oder einer Schabracke üben ist etwas einfacher:) Hast du einen sicheren/ korrekten Sitz?

Also im Sattel habe ich einen sicheren Sitz, aber ohne Sattel scheinbar nicht. Gibt's da bestimmte Übungen für? Muss ich was an meiner Balance tun?

Danke für die schnelle Antwort! :)

0

Naja wir haben in der reitsunde oft die Mühle gemacht :) also normal/ Damensitz/ auf der Seite/ verkehrt herum / seite /Damensitz/ normal in Schritt und Trab aber da brauchst du eigentlich jemanden der sich führt / longiert ist etwas schwer falls du runter fällst oder das Pferd durchbrennt. Wenn dein Pferd nicht so schreckhaft ist kannst du ein kleines plüschtier oder etwas weiches auf deinen Kopf legen und es muss oben bleiben dann darfst du nicht so wackeln:) geht auch mit Wasserbecken in der Hand. Und sonst einfach überm üben üben:)

1

Danke für den Stern :)

0

Ich vermute mal, dass du ohne Sattel zu verkrampft sitzt und deshalb nicht mit der Bewegung des Pferdes mitgehen kannst und deshalb von Pferd rutscht. Allerdings ist das, weil man dich ja nicht sehen kann, nur geraten. 

Kannst du nicht mal mit Sattel reiten und wenn das gut geklappt hat und dein Becken schön locker ist, kurz mit dem Bareback reiten?

Ich reite seit Jahren Western mit Sattel, ganz normal halt, und da sitze ich ganz gut. Nur Bareback habe ich halt irgendwie Probleme.. Ich muss wohl irgendwie üben, nicht so verkrampft zu sein.. Vielleicht kann ich meinen Reitlehrer mal fragen. :)

0

Locker sitzen, mitschwingen und lächeln ( sonst verkrampfst du ) und Versuch das doch mal in einer reitstunde dann bekommst du Tipps von unten ;)

Ich werde gleich morgen mal meinen Reitlehrer fragen, hoffentlich macht er das mit, sonst gibt er ja nur normal Westernreitstunden ^^

0

Anal ohne Kondom, auf welche Krankheiten untersuchen damit kein Risiko?

Hallo Leute,

Bin jetzt mit meinem Freund knapp 1 Jahr zusammen. Da wir uns immer treu sind würden wir gerne mal das Kondom weglassen. Wir haben beide am Montag einen Termin im Gesundheitsamt bei uns in der Nähe. Was mich jetzt interessieren würde, werden bei so einem Test alle sexuell übertragbaren Krankheiten getestet die bei Analverkehr übertragen werden oder müssen wir noch irgendwo anders einen weiteren Test machen lassen damit wir alle Krankheiten die dabei übertragen werden könnten ausschließen können. Falls wir ungeschützten Sex haben, wollen wir sicher sein das es kein Restrisiko gibt. Also falls es noch andere übertragbaren Krankheiten gibt die NICHT in so einem Test enthalten sind, würde ich mich freuen wenn ihr mich darüber aufklärt. Am Besten noch was für eine Krankheit und wo Man(n) sich da testen lassen kann.

Schon mal Danke im vorraus!

...zur Frage

Pferd geht nicht am Zügel, was nun?

Reite momentan neben meiner Stute noch einen Wallach ein paar mal die Woche, da er von seiner früheren Reitbeteiligung nicht gut geritten wurde. Er lässt leider überhaupt nicht an den Zügel stellen, ich mache wenig mit den Händen, sondern versuche das Pferd wirklich an den Zügel zu reiten, was bei meiner Stute auch Super klappt! Der Wallach hingegen nimmt keine Paraden an noch bringt es etwas ihn viel zu biegen, gibt man die Paraden etwas stärker (also nicht nur leicht mit den kleinen Fingern, aber auch nicht zu stark, immer noch mit Gefühl) Streckt er seinen Kopf nach oben und stellt sich dagegen. Irgendwelche Tipps was man tun kann?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit dem Bareback Pad von Harrys Horse?

Würde mich sehr über eure Erfahrungen freuen :)

...zur Frage

Pferd lässt sich nur mit den Zügeln lenken, nicht mit dem Gewicht..

Huhu,

Eine Freundin von mir hat ein Pferd, welches sich an sich sehr gut reiten lässt. Sie hat es selber eingeritten. Jedoch lässt er sich nur über die Zügel lenken. Meine Freundin hat versucht das lenken mit den Zügeln langsam mit der Gewichtsverlagerung und den Schenkeln bei zu bringen. Lässt sie jedoch die Zügel weg und versucht ihn nur mit Gewicht zu reiten, bewegt er sich nicht einen Zentimeter in die Richtung, in die er soll. Das einzige was er macht ist irgendwo hinlaufen quer durch die Halle. Mit Schenkeln geht es auch nicht, da wird er nur schneller. Sie hat das wirklich lange geübt und möchte gern mal mit Knotenhalfter und später mit Halsring reiten. Aber so wird das nichts. Einen Trainern zu holen ist nicht möglich. Kann vielleicht jemand erklären, wie man es ihm beibringen könnte auch ohne Zügel zu reiten? Sie würde sich sehr freuen. Danke schon mal!

Lg

...zur Frage

Pferd an den Zügel bekommen?

Ich versuche schon länger mein Pflegepferd am Zügel zu reiten. Aber vergebens. :-( Kann mir eventuell wer Tipps geben oder sagen wie ich meine Beteiligung an den Zügel bekomme? Danke im Voraus..

...zur Frage

Reiten mit Halsring - Erfahrungen?

Hallo, Hat jemand Erfahrung mit dem Reiten mit Halsring? Ich reite meine stute momentan gebisslos. Kann mir jemand sagen, wie die Kontrolle mit einem Halsring ist bzw wie gut die Hilfen übertragen werden? Gern auch Vor - und Nachteile :) Danke schon im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?