Barack Obama, Held oder Tyrann?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Weder noch 75%
Held 25%
Tyrann 0%

10 Antworten

Weder noch

Held und Tyrann sind zwei extreme, würde ihn deshalb als weder noch bezeichnen. Er hat gute und schlechte Seiten. Meiner Meinung nach zum Beispiel gut ist, dass er für strengere Waffengesetze in den USA ist. Außerdem wollte er bis zum Ende seiner Amtszeit das Gefängnis in Guantanamo schließen. Dafür hat er allerdings nur noch wenig Zeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Weder noch

Er hat Deutschland nichts Gutes gebracht. Die Flüchtlingskrise ist auch auf ihn zurückzuführen. Gut, dass er nicht mehr wiedergewählt werden kann. Dann beruhigt sich alles wieder etwas. Merkel möchte gerne seine Wünsche erfüllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tybalt9999
13.01.2016, 22:58

Erstmal ist es nicht sein Job, außer den USA irgendeinem anderen Land etwas Gutes zu tun.

Und dann... ich weiß ja nicht, ob du schon mal davon gehört hast, aber zu Politik gehört immer Diplomatie. Mit "Geh weg, du bist doof und stinkst" kommt man nicht weit. Manchmal muß man bei bestimmten Dingen zustimmen, um selbst was zu bekommen, manchmal reicht es auch, nur intern seine Kritik zu äußern, und manchmal kann man durch kleine Gesten etwas deutlich zum Ausdruck bringen.

Ja, Merkel ist sehr vorsichtig gegenüber den USA. Daraus zu schließen, sie "möchte gerne seine Wünsche erfüllen" zeugt von einer unfassenden Naivität oder einem gerüttelten Maß Ahnungslosigkeit. 

Eventuell beides.

0

Was Außenpolitik betrifft ist er genauso wie Bush ein Verbrecher. Ein richtig schlimmer Verbrecher sogar. Was Innenpolitik betrifft kann ich im ehrlich zusein nicht viel sagen. Ich weiß nur, dass viele Unschuldige wegen ihm gestorben sind. Und auch der IS wurde vom Pentagon unterstützt (wurde selber zugegeben) Erschien sogar in den Nachrichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tybalt9999
13.01.2016, 23:01

Ja, ne, is klar, das Pentagon unterstützt den IS. Bullshit. Komm wieder, wenn du Ahnung hast.

0
Kommentar von JaafarAli
13.01.2016, 23:02

😂😂😂 Bruder hast du schonmal NTV geguckt oder so? Oder überhaupt irgendwie Ahnung von etwas? Glaube nicht

0
Kommentar von Th3Chakrus
13.01.2016, 23:08

jah neh!... Präsident und Commander in Chief gleichzeitig zu sein is jah so einfach... wenn man dann politik mit der Außenwelt auch noch machen muss... furchtbar easy der job... da gibts absolut keine ethnischen probleme... mal ehrlich... das sind Probleme und Entscheidungen in die wir keinen Einblick haben! könntest dus besser?... hast du NIE was falsch gemacht in DEN AUGEN ANDERER??

0

Für mich ist das ein furchtbar gebildeter Mann, dem ich seinen Job aber nicht abnehmen möchte... Er hat die 2 Amtszeiten mehr als Verdient und diese auch positiv gefüllt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er möchte einiges in Amerika verbessern, aber naja, die Republikaner...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für sein eigenes Land vll. ein Held
Außenpolitik ein Verbrecher

meine meinung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Th3Chakrus
13.01.2016, 23:15

Und wer in so einer Führungsebene is kein Verbrecher in der Außenpolitik?

0
Held

Yes we can baby 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist nichts der gleichen er ist ein Staats Oberhaupt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Held würde ich ihn nicht nennen, aber um ehrlich zu sein ist er der mir am sympatischste aktuelle Machthaber.. Naja neben Dauerdepri Merkel und Crazy Putin ist das wohl auch nicht allzu schwer..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein verdammter Kreigs_Treiber ist das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?