Bar eröffnen, welche Lizenzen und mit welchen Kosten kann man rechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Last es  es  ist zu teuer und nichts was ihr  vorhabt  ist förderungs- würdig.Die kosten würdet ihr nicht  so einfach bekommen außerdem  Pacht müsst ihr zahlen und auch eine menge anderen kosten

zb Ein Schankslizenz.Verkaufserlaubnis!Warenkosten  lagerungs kosten    bestimmte Vorschriften  für das Gesundheitsamt bzw der Ämter.Usw das sind schnell mal 100.000e und Mehr! Versicherungen!Anwaltskosten.Ausstattungskosten könne verdammt teuer werden und wen  ihr Pech habt hängt ihr in einem knebel vertag eines Getränke Anbieters fest!

Das macht- man täglich und nicht nebenbei und täglich bis  zb 3uhr morgens dann studieren  ist nicht machbar!

Das ganze ist nicht  richtig durchdacht!Eher und   billiger wäre ein imbis-stand!Und da sind die guten Plätze auch schon vergeben!

Aus deiner Frage höre ich heraus, dass du wirklich keine Ahnung hast, wo man bei so einer Selbstständigen Arbeit anfängt. Alleine deshalb würde ich dir davon abraten diese Idee umzusetzen.
Hier sind trotzdem ein paar Informationen:
Um einen Kredit von der Bank zu bekommen müsst ihr etwas vorweisen können. D.h. Ihr braucht ein konkretes Konzept, einen Finanzierungsplan und ihr müsst den Eindruck vermitteln, dass eure Geschäftsidee aufgeht.
Der aller größte Teil von neueröffnungen (Restaurants Cafés etc.) schließen innerhalb eines halben Jahres wieder. Nur ein Bruchteil macht Profit

Was möchtest Du wissen?