Bank,Vertrag,Konto,überweißung,Deutsche Bank?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

natürlich kann jedem Mal ein Fehler passieren. In solch einem Fall muss man aber nicht unbedingt mit seinem Berater sprechen. In der Regel haben mehrere Personen Einblick in die Akte. Wenn also der Berater gerade nicht kann einfach eine andere Person verlangen und sich nicht abwimmeln lassen. So kommt dann schnell Bewegung in die Sache.

Also zunächst mal heißt das außerhalb von Bayern Überweisung. Wenn ich das richtig interpretiere willst Du Deinen Bausparvertrag auflösen und das Geld auf Dein Girokonto überweisen lassen und benötigst dafür ein Formular. Dann geh doch einfach persönlich hin, hol Dir das Ding und fülle es dort noch ein weiteres Mal aus.

Unhöflichkeit ist in Deutschland nicht verboten.

Was möchtest Du wissen?