Bankumzug...Hilfe!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du ein Konto kündigst, verschwindet dadurch nicht das Guthaben. Du kannst immer noch den Betrag auf dein neues Konto überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal ist dein Vorgehen nicht . Wenn man meint das die Commerz besser mit den Talern umgeht eröffnet man mit 100,-€ dort ein Konto . Bei Gelegenheit transferiert man den Großteil vom Altbestand , bis alle Verbindungen = Lohn , Miete , Steuern , Versicherungen die Neuen Kontodaten aktiviert haben . Dann nimmt man den Restbestand vom ALTKonto und kündigt auf .

Das war doch nur wegen der Werbung und der Prämie .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi eni,

normalerweise holen dir deine neue bank alles was noch mit deinen alten konto zu tun hat.

Sie buchen es eigentlich von sich aus um und kündigen auch das alte konto.

so wars bei mir jedenfalls.

du musst sie damit beauftragen.und keine angst das geld geht nicht verloren.

lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eni101
01.09.2014, 13:05

dankeee das hat mich beruhigt :')

0

Wenn das Geld weg wäre, dann wäre das ein Skandal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du marschierst jetzt auf deine alte bank und hebst dein geld ab oder überweis es. wo ist denn das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eni101
01.09.2014, 13:03

naja es ist heute der Tag, wo mein altes konto gelöscht wird :(

0

Du rufst einfach bei der Bank an oder gehst vorbei. Da wird es schon eine Möglichkeit für geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?