Bankprämien: Norisbank oder Comdirect?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um bei der Comdirect 150 Euro zu bekommen, sind einige Voraussetzungen zu erfüllen. U.a. muss man sein altes Gehaltskonto geschlossen und das Comdirect-Konto mindestens zwölf Monate aktiv genutzt haben.

Wenn man dann nicht zufrieden ist und der Bank die Gründe dafür mitteilt, bekommt man nach Aktivitätsprämie (25 Euro) und Kontowechselprämie (75 Euro) noch einmal 50 Euro.

Mir wäre das zu umständlich, und mit meiner jetzigen Bank bin ich auch ohne Prämie zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich nur auf Lockprämien zu konzentrieren ist keine gute Idee. Lieber abwägen welche Bank besser zu erreichen ist, niedrigere Gebühren hat, besseren Service bietet usw.

Mach eine Gegenüberstellung und ganz am Ende, wenn sonst alles gleich ist, kann man die Prämien berücksichtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?