Bankkonto bringt nichts?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Sinn eines Jugendkontos ist eigentlich, dass ein Jugendliches lernt, mit Geld und einem Konto umzugehen. Natürlich haben die Erziehungsberechtigten immer Zugriff auf das Konto, denn sie sind dafür verantwortlich.

In Deinem Fall scheint da einiges schiefgelaufen zu sein. Du kannst nur sofort ein Konto einrichten, wenn Du 18 Jahre alt bist.

Was möchtest Du wissen?