Bankkonto alt oder neu?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi! Möglich ist alles - ob das klug ist, muss jeder selbst entscheiden.

Was nicht geht ist, Dein Konto weiter auf Dich lauten zu lassen und z.B. ihr Gehalt da drauf zu buchen - das widerspricht der Kontonutzung. Entweder musst Du Deinen Kontostamm auf Euch beide umschreiben - sinnvoller ist es aber, einen Gemeinschaftsstamm anzulegen und da drunter das gemeiname Konto neu zu eröffnen bzw. Wenn es das ist was sein soll Dein Konto dorthin zu übertragen - Vorteil wäre, dass die Kontonummer erhalten bleibt. Gruss

Es sollte lieber jeder sein eigenes Konto behalten und ein weiteres gemeinsames für gemeinsame Ausgaben anlegen, in das jeder einzahlt.

Am besten ist es wenn jeder sein eigenes Konto behält.

Allerdings ist ein Wechsel der Bank sinnvoll. Girokonten bei der Volksbank und der Sparkasse sind sehr teuer. Direktbanken bieten kostenlose Girokonten an z.B. Norisbank, DKB, ING-DIBA, Comdirect.

Mit der EC-Karte kann man ab einem Einkauf von 20 Euro bis zu 200 Euro kostenlos abheben bei REWE, Penny, Netto, Aldi Süd, toom Baumarkt und Galeria Kaufhof. Einfach vor dem bezahlen sagen, daß man Geld abheben möchte.

Auch in einer Beziehung sollte jeder sein eigenes Konto behalten.

Die meisten Banken lassen nicht zu, dass bei einem bestehenden Konto die Kontoinhaber geändert werden; Ihr müsstet in diesem Fall ein Gemeinschaftskonto neu eröffnen.

Halte ich nicht für sinnvoll. Jeder sollte sein eigenes behalten Plus ein gemeinsames.

ganz  ehrlich würde ich nie machen soll jeder sein konto behalten seinen teil bezahlen und fertig ist auf längerer sicht viel vernünftiger verstehst du vieleicht jetzt noch nihct kommt aber noch glaube mir

So haben wir es auch gemacht

Was möchtest Du wissen?