Bankkauffrau, guter Beruf mit Zukunft?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der beruf der Bankkauffrau ist ein sicherer Beruf.

Wenn es eine Wirtschaftskrise gibt geht jeder zur Bank und holt sich ein Kredit..

wenn es der Wirtschaft wieder besser geht, kommt jeder und bringt das Geld zurück ;D

Es ist sehr abwechslungsreich.. da sieht man ob der Ferrari der leute die zu dir komemn bezahlt ist ;D;D

Du hast auch viel mit Kunden zu tun..

du verdinest im ersten jahr als ausgelernte Bankkauffrau ein bisschen mehr als 2.000 Euro.

Und jedes Jahr ein bisschen mehr. es gibt auch sehr viele Weiterbildungsmöglcihkeiten :)
Und beraten wird jeder auch wenn man jetzt das Geld vom Automat holt .

Viel Glück! :D

5

Danke :) hat es dir weitergeholfen bei der Berufssuche ??

0

Gib bei google einfach die Worte "Beruf Bankkaufmann" ein. Wenn Dir das trotz Deines Fachabiturs gelingt, wirst Du hinreichende Informationen über diesen Beruf erhalten.

Bankkauffrau ist ein sehr lukrativer Beruf. Am besten in einer Bausparkasse erworben. Zumindest in meiner Zeit, vor ca. 30 Jahren war da die Einstufung um eine Tarifklasse höher als bei Bankleuten in Banken oder Sparkassen.

Allerdings hatte man da soviel wie keinen direkten Kundenkontakt.

Was möchtest Du wissen?