Bankgeheimnis verletzt! Rechtslage?

16 Antworten

Die Beraterin wird sicher bestraft, deshalb bekommst du aber trotzdem nichts. Dir ist doch kein Schaden entstanden. Es sei denn, du kannst nachweisen, dass du durch den Anschiss deiner Eltern jetzt psychisch krank bist.

Mit 19 Jahren bist du erwachsen! Gehe zu einer anderen Bank und richte dir dort ein Konto ein! Gegen die privaten Absprachen mit deinen Eltern würde ich gar nichts unternehmen, kommt eh nichts bei heraus. Handele endlich wie ein Erwachsener.

Die Frage ist, was das für ein Konto ist... haben deine Eltern evtl eine vollmacht für dieses Konto, weil es ein Girokonto ist, welches deine Eltern mit dir eröffnet haben, als du noch nicht volljährig warst?

DH, an diese Dinge hat offensichtlich hier noch keiner gedacht.

1

18 Jahre alt, darf man ins Minus gehen (Bankkonto)

Hallo,

folgende Sache, ich habe ein Giro-Konto bei der Sparkasse. (Spark7 oder so) - ist glaub ich der Jugendtarif oder so.

Jedenfalls, bin ich seit ein paar Wochen, und ansich darf man ja ab 18 "Schulden" machen, aber bei mir funktioniert das nicht, wenn ich zum Bankomat gehe, und noch kein Geld oben habe, krieg ich auch nix, oder wenn ich online was überweise, und ich hab kein Geld drauf, muss es immer meiner Beraterin vorgelegt werden, und die entscheidet dann, obs durchgeht, oder nicht.

Mich ärgert das sehr, denn zB wenn Handyrechnung zB mitte des Monates abgebucht werden soll , und ich mein Geld aber erst am 1. bekomme, schreibt mir meine Betreuerin STÄNDIG Sms, dass ich das Konto decken soll usw.. ich mein... muss das den sein?

Wie kann ich das ändern? hängt das mit Spark7 zusammen? oder mit der Karte?

Bitte um Eure Hilfe :)

Danke

...zur Frage

Bankgeheimnis bei Minderjährigen

Hey! Meine kleine Schwester (17) wohnt nicht mehr zuhause (Probleme mit unseren Eltern) hat jedoch bei der gleichen Bank (Sparkasse) ein Konto welches natürlich auch auf meine Eltern läuft da sie minderjährig ist. Es gab wieder Streit wie sie es erzählt hat und mir etwas vom Konto erzählt.. Lange Geschichte..kann sie zur Bank zu ihrer zuständigen kundenberaterin gehen und ihr sagen, dass sie unserer Mutter keine Auskünfte geben darf über die zahlungsein- und Abgänge und generell über den Kontostand? Hat sie sowas wie ein recht auf 'Bankgeheimnis' .. Sie ist ja 'erst' 17 nur derzeit lebt sie in einer WG mit 2 anderen Mädels und sie will nicht das unsere Eltern da mehr erfahren Danke schonmal

...zur Frage

Freund aus Pakistan: Kämpft er so um mich, um sein Visum zu verlängern?

Er hat von Anfang an die Initiative ergriffen und gleich so: "Mit dir will ich den Rest des Lebens verbringen" und er ist mega aufmerksam und tut alles für mich bis ins Detail und er will ständig bei mir sein und wir schreiben auch ständig und verbringen so viel Zeit miteinander wie möglich ...

Und er hat gemeint, er will für immer in Deutschland bleiben und hat schon übers Visum gesprochen, dass er dies durch Heiraten erreichen kann oder durch nen Job finden und er sagt mir immer, er sucht dann nen Job, wobei er aber sein eigenes Business aufmachen will.

Wie einfach ist es denn für einen Pakistani, einen Job in Dld zu bekommen bzw kann es gut sein, dass er mich wirklich nur will, weil er sein Visum verlängern will?

Und: Er will mich auch mal zum Besuch seiner Heimat zu seinen noch in Pakistan lebenden Eltern mitnehmen, hab ich da irgendwas zu befürchten?

Wir haben auch schon, nach so kurzer Zeit, übers Heiraten gesprochen und er will eine Hochzeit in Dld und eine in Pakistan.

Er ist übrigens seit 1 Jahr und 9 Monaten in Dld und ist halt vorher sein Leben lang in Pakistan gewesen, aufgewachsen, gelebt. Er ist gläubiger Moslem, aber hält sich (in Dld) nicht an alle Regeln des Muslim-Daseins, nur an manche.

Muss ich befürchten, dass er sich nur angewöhnt hat mich zu lieben, weil er glaubt, das ist am einfachsten um sein Visum zu verlängern? Und vielleicht liebt er mich ja echt, ich fühl das sogar i-wie, aber trotzdem hat er auf Basis der Visaverlängerung ne deutsche Frau gesucht?

Danke!

...zur Frage

PayPal ins Minus gehen?

Hi Leute ich hab letztes Mal mit paypal mir etwas gekauft und mein Konto war aber nicht mehr gedeckt und trotzdem konnte ich alle Sachen bezahlen und im Nachhinein wieder Geld auf mein Paypal Konto überweisen jetzt ist meine Frage geht das auch ohne Probleme bei höheren Beträgen ???

...zur Frage

Bankgeheimnis verletzt- was tun?

So, hier mal der Fall.

Ich besitze bei einer Bank ein Konto mit sehr viel erspartem. es wurde (da ich ja noch Kind war) von meiner Mutter angelegt. das ersparte darauf wurde von meiner Oma gezahlt.

Zu dem Konto besitzt meine Mutter die Karte- falls etwas passiert etc.

seit 2 Jahren versuche ich mittlerweile meine Karte zum Konto zu bekommen- vergeblich allerdings, sie weigert sich das Ding rauszugeben. Ohne die Karte gehn aber keine Überweisungen oä. Letztes Jahr ist der Kontakt abgebrochen

So, nun war ich vor kurzem auf der Bank bei einer Beraterin, habe ich erklärt das die Karte noch da ist, mein Konto (Ich auch eigentümerin da ich 18 Jahre bin), ich die alleinige Verfügungsgewalt habe. Nach der Absprache wurden aber umgehend meine Mutter informiert und das obwohl sie kein Anrecht auf irgendwelche Information hat. Meine Mutter hat selbstverständlich das Konto komplett leer geräumt und weigert sich (wie ja auch vorher schon mit der Karte) das Geld zurückzugeben.

Ich seh das als Vertrauensbruch und habe meine Konten da aufgelöst. Ich finde das eine frechheit, die Frau wusste ja auch noch das der Kontakt nicht mehr besteht und was es für ein Theater gibt damit.

Was würdet ihr mir Raten, zum anwalt gehn? wie bekomme ich in dem Fall das Geld zurück, ich würde sagen ist ein Fehler der Sparkasse. Hätten die ihre AGB nicht verletzt hätte sie mir ja auch nicht das Geld "geklaut"

Was meint ihr?

Ich bin gespannt auf eure Antworten.

LG

...zur Frage

Pfändungsschutz auch bei GmbH Geschäftskonto gültig?

Hallo zusammen,

ich bin Gläubiger einer GmbH. Nun wurde die Kontopfändung des Geschäftskontos eingeleitet. Gilt bei diesem GmbH Konto auch der Pfändungsschutz? (Es ist ja nicht das Konto des Geschäftsführers oder so.) Also dauert es 14 Tage bis mir der zu pfändende Betrag überwiesen wird oder geht das in diesem Fall schneller, da das Konto nicht dem Pfändungsschutz unterliegt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?