Bankenwechsel mit P-Konto

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erst bei einer anderen Bank fragen ob sie dich überhaupt nimmt. Wenn ich recht informiert bin ist die Sparkasse die einzige staatliche Bank und muss dich daher nehmen, die bieten auch einen Umzugsservice für dein Konto an. Einfach mal mit einem Sachbearbeiter von denen reden. ;)

geh zur neuen bank und eröffne ein p-konto ! wenn du die neue konto nr hast informierst du alle leute die dir geld schicken also arbeitgeber oder das amt (hartz4). dann gehst sofort zur volksbank und kündigst dein konto dort "mit sofortiger wirkung"

das würde ich ja machen aber so ein p-konto ist ja in der schufa eingetragen und man darf nur 1 davon haben also kann die neue bank mir ja erst ein pkonto eröffnen wenn das konto bei der volksbank aufgelöst ist oder wie läuft das ab?

0
@whitie03229

meinetwegen kannst auch erst das eine konto löschen und dann das neue konto eröffnen !

0

Was möchtest Du wissen?