Bankdrücken wann Gewicht erhöhen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Natürlich kannst Du mit weniger Gewicht einsteigen Aber für die Wiederholungen für den Muskelaufbau gilt immer : Den optimalen Kraft / Muskelzuwachs hat man im Bereich der Hypertrophie mit 8 - 12 Wiederholungen. Dabei sollte das Gewicht so gewählt sein, dass die letzten Versuche brennen. Sollte das nicht mehr gegeben sein - steigern.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Nico,

ich würde es umgekehrt machen, gerade vor dem Hintergrund Deine Gelenke, Bänder etc. langsam auf die anstehende Belastung vorzubereiten

Drücke doch 4 x 15 und erhöhe dann das Gewicht, dass Du so ca. bei 4x8 landest. Diese Sätze mit 4-6 Wdhlg sind nicht gut für Deinen Körper und auch zu wenig Impuls um den Muskel richtig zu `ärgernÄ.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

du machst schon viel richtig. Gewicht erhöhen würde ich eher langsamer erhöhen. Ich erhöhs immer, wenn ich merke, dass es immer leichter wird und weiß dass ich mehr schaffen könnte. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich geh immer sehr schnell hoch...und dann wieder runter....Pyramidentraining.....erst ein leichter Satz zum warmwerden dann ein satz nahe am Max....(so früh damit man noch kraft hat)....dann ein Satz etwas darunter ....und dann ein Satz mit wenig zum auspowern....Vorteil ist das man mehr bei den höheren Gewichten macht....das ist zwar nicht so gesund, aber das Muskelvolumen geht schneller hoch....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?