Bankausbildung empfehlenswert, Tipps?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Und wie wäre es mit dualem Studium BWL-Bank? Das wäre dann doch die optimale Kombination für dich.

Bankkaufmann solltest du nur dann machen, wenn du kein Problem damit hast zunächst zur Personalreserve für den Service zu werden. Danach stehen dir im Grunde ausreichend Weiterbildungsmöglichkeiten offen um auch in die Beratung oder eine Innenabteilung gehen zu können.

Könnte dann natürlich auch länger dauern als direkt ein duales Bankstudium zu absolvieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?