Bank konto gesperrt bei zu vielen Rück Lastschriften?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lastschriften (mit SEPA Mandat) kann man ohne Begründung 6 Wochen lang zurückbuchen, darum ist das völlig unüblich für Warengeschäfte. Sowas machen Firmen mit Zeitschriftenabos, Mobilfunkverträgen, also wiederkehrenden Zahlungen.

Wenn du was im Internet verkaufts, solltest du Vorkasse per Überweisung, oder Paypal, bzw. Kreditkarten anbieten. Auch direct pay vom Bankkonto ist möglich, aber das ist keine SEPA Zahlung und kein Risiko.

Bei allen Zahlungsarten musst du aber Verträge mit Zahlungsdienstleistern abschliessen .. und dein Geschäftsmodell im Detail durchleuchten lassen. Kreditkarten sind da sehr bürokratisch, paypalhat man schneller, ist aber teurer und bei neuen Kunden verlangen die regelmässig Reserven, zahlen das Geld erst nach einem Monat oder später aus ..damit musst du leben können wenn du die Einnahmen gleich in neue Investitionen stecken willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hlimw
09.02.2017, 02:05

Naja es beantwortet meine Frage nicht, ob die Bank einen deswegen sperren / kicken kann oder eben nicht 

0

So lange du die jeweils fälligen Gebühren zahlst, ist der Bank das egal. Das Verfahren ist weitgehend automatisiert und bindet keine Arbeitskräfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hlimw
09.02.2017, 01:51

Danke, du scheinst ja sehr qualifiziert zu sein (habe mir eben dein Profil angeschaut), darum lege ich besonders Wert auf deine Meinung :)

Die Gebühren zahle ich selbstverständlich, sie sind in meinen Berechnungen quasi mit integriert ;) 

Also kann ich davon ausgehen, dass keine Bank mich einfach rauswirft solange ich die Gebühren bezahle + weil das Verfahren automatisch läuft, korrekt? (wäre eine tolle Nachricht)

0

Ja, die Bank kann und wird dir auch das Konto kündigen.

Bevor du aber Lastschriften einziehen kannst, wird die Geschäftsbeziehung auch genau geprüft und du musst Sicherheiten bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hlimw
08.02.2017, 21:51

Falls ja, wie lauten da die Prozente o.Ä. die man einhalten muss an maximalen Rück Lastschriften, um noch ein Geschäftskonto betreiben zu dürfen?

0

Einfache Lösung: keine Lastschrift anbieten.

Paypal, SOFORT, Kreditkarten, Paydirekt und ähnliche bieten da genügend Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?