Bank hat die KfZ-Steuer zurückgebucht... was wird das Finanzamt nun tun?

17 Antworten

Dann wirst Du es überweisen müssen..ist uns im vorigen Jahr auch passiert, da vom Autohaus eine verkehrte Kontonummer aufgeschrieben wurde und ich habe es dann überwiesen

Parkkralle und Fahndung sind völliger geistiger Dünnschiss im Quadrat!!!! Kein Gerichtsvollzieher in Deutschalnd verwendet eine Parkkralle! darf er nämlich nicht! Dafür bringt er sein Pfandsiegel an mehrren Stellen deutlich Sichtbar am Fahrzeug an. U.a. über dem Zulassungssiegel, auch von wegen, du darfst ab sofort den Wagen nicht mehr bewegen, ist völliger Müll. Du bekommst Post vom Finanzamt und da siehst du dann die entsehenden Kosten!

Du solltest bei der Steuerbehörde anrufen, dir die Kontonummer geben lassen und das Geld unverzüglich überweisen, dann ist die Angelegenheit überhaupt kein Problem. Ansonsten gilt: Finanzkassen reagieren meist sehr schnell und unwirsch, wenn man ihre Forderungen nicht begleicht.

Wenn das Geld so knapp ist, sollte vielleicht der ganze Deal überdacht werden ... ist ein schlechter Kommentar, weis ich selbst. Aber das kommt mir bei dieser Art Fragen immer in den Sinn.

0

KfZ Steuer mangels Deckung nicht eingezogen worden

Vor ungefähr einem Monat sollte die KfZ-Steuer abgebucht werden, aber dies wurde zurückgebucht, weil ich nciht genug Geld auf dem Konto hatte. Jetzt ein Monat später hat man immernoch nichts bekommen. Wie kann ich vorgehen?

...zur Frage

Was tun bei Pfändung durch Finanzamt und komische Rücküberweisungen durch das Finanzamt?

Unser Konto wurde vom Finanzamt wegen 30 € angeblich nicht bezahlter Kirchensteuer gepfändet.

Hintergrund: Mein Mann muss zu 4 Teilen Vorschuss bezahlen (4 * 600 €) und Steuer für 2016 (2000 €) nachzahlen.

Beides habe ich korrekt überwiesen, sogar alle 4 Anteile der Abschläge (2400 €) auf einmal.

Finanzamt hat dann aber 2000 € mit Angabe "Steuer 2016" zurücküberwiesen. (Wieso?)

Dann kam Vollstreckungsankündigung. Ich habe dann dem Finanzamt 2000 € unter Angabe der Steuernr ERNEUT überwiesen.

Jetzt kam Pfändungsbeschluss.

Vermutlich hatte ich das Aktenzeichen der Pfändungsankündigung nicht mit auf die Überweisung geschrieben.

Was können wir tun, auch hinsichtlich Schufa?

Wird das Konto jetzt wegen 30 + 35 € Gebühren gesperrt?

Hat jmd. Erfahrung?

Kann es sein, dass wir an der Supermarktkasse stehen und nicht geht mehr?

...zur Frage

Kfz Steuer wurde zurückgebucht?

Ich habe einen Tag vor Ablauf meine Kfz Steuer über das Konto meines Bruders überwiesen, nun stand aber auf dem Kontoauszug das dies erst abgebucht wurde danach wieder draufgebuucht wurde mit der Überschrift " Kfz Steuer für ' Name meines Bruders'"

Ist das Geld nun überwiesen oder was bedeutet das ?

...zur Frage

Kann das Finanzamt ein Konto pfänden, dass gar nicht dem Schuldner gehört?

Kann das Finanzamt ein Konto pfänden, dass gar nicht dem Schuldner gehört???

Habe eine Pfändungsverfügung erhalten, in welcher ein Konto eines Freundes (ohne Namen) bei einer regionalen Bank gelistet ist (insbesondere aus Konto.............)

Ich selbst besitze nicht mal ein Konto auf dieser Bank

Von diesem Konto wurde meine KFZ Steuer abgebucht (Einzugsermächtigung...... ohne die man bei uns kein KFZ mehr zulassen kann.) Diese wurde von meinem Bekannten freundlicherweise eingerichtet, weil ich kein Konto habe. Kann das Fa. dieses Konto Pfänden???

Fa- "Fuzzi" hat wohl heute keine Lust zu arbeiten........... nicht erreichbar

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?