Bank Daten in eBay Kleinanzeigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er kann dir nur Geld überweisen, aber nicht nehmen, also ja, es ist ok würde ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist sicher. Wenn ich z.B. deine IBAN kenne, kann ich nicht so viel machen.

Das Schlimmste, was ich machen kann, ist etwas im Internet zu kaufen mit deinen Bank-Daten. Dann gehen z.B. 99 Euro von deinem Konto weg ("abbuchen"). ABER: Wenn so was passiert, sagst du der Bank "das hier ist nicht ok", und die Bank nimmt die 99 Euro SOFORT wieder zurück. Du hast 6 Wochen Zeit, solche Fehler zu sehen und zu korrigieren. 

Es ist also nicht gefährlich, seine Bank-Daten einer anderen Person zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mikekaluga 07.06.2016, 00:36

Ja aber IBAN + Adresse + Name... Ok, danke

0
gentleman2000 07.06.2016, 00:39
@mikekaluga

Trotzdem. Wenn ich mit deinem Namen und deinen Konto-Daten etwas im Internet kaufe, und  du sagst deiner Bank "das ist falsch", dann ist das ein Problem für den Verkäufer, nicht für dich. Der Verkäufer muss eine Erlaubnis haben, das Geld von deinem Konto zu holen. Wenn du sagst "ICH habe Ihnen das nicht erlaubt", dann muss der VERKÄUFER beweisen, dass er so eine Erlaubnis von dir hat. Wenn DU nicht gekauft hast, dann hat der Verkäufer diese Erlaubnis nicht.

Der Verkäufer wird dann schnell merken, dass der Käufer nicht du warst, sondern ein Betrüger. Am Ende hat der Verkäufer das Problem, aber nicht du.

0
Hamsterking 07.06.2016, 14:01

So einfach geht das nun auch nicht, weil nur durch Lastschrifteinzug abgebucht werden kann, allein mit der IBAN ist nicht viel machbar.

0

Was möchtest Du wissen?