bank anlügen bei kontoeröffnung

12 Antworten

Willst Du Aktien kaufen, einen Kredit - oder geht es Dir um einen Wertpapierkredit für den Aktienkauf?

Banken räumen Kredite meist erst ein, wenn sie ein paar Monate lang Zahlungseingänge sehen konnten - und wenn die klein sind und von der ARGE kommen, wird das eher schwierig.

Wenn man sofort von Anfang an einen Kredit will, fragen sie einen erst mal nach aktuellen Gehaltsabrechnungen. Wenn man die "frisiert" oder aber echte vorlegt und verschweigt, dass man frisch arbeitslos ist, begibt man sich ins Reich des Kreditbetrugs.

Nicht jede Bank zeigt einen für so etwas an - aber riskieren würde ich das nicht.

Hi! Das sind zwei paar Schuhe: einmal das Thema Konto eröffnen und dann das Thema Aktien. Zu a. Wenn Du Neukunde bist wirst du nach Deinem Beruf gefragt ... aber nicht zwingend nach Deinem Arbeitgeber. Einen Einkommensnachweis brauchst Du im Prinzip erst dann, wenn es um ein Dispolimit oder eine Karte geht. Aber wenn Du die Bank hier anlügst und die merken das recht schnell, dann wird Dir im besten Fall das Konto sofort dicht gemacht. Ob sonst nochwas passiert kommt auf den Einzelfall an. Zu b. Für den Kauf von Aktien kannst Du natürlich den Gegenwert erstmal einzahlen, dann interessiert das höchstens den Geldwäschebeauftragten - ansonsten juckt das niemanden. Trotzdem siehe a.) - lass es einfach sein, die Probleme brauchst Du Dir nicht anzutun. Gruss

Wenn du dir Aktien kaufen möchtest, wieso solltest du dann ein Depot bei der Bank eröffnen? Meistens ist es recht teuer, über Banken Aktien zu kaufen. Sinnvoller ist ein Broker. 

Muss eine Bank mir ein Konto geben?

Hallo, ich bin vor einiger Zeit umgezogen und wollte bei einer Bank in der Nähne meines Wohnortes ein Konto eröffnen.

Als ich gestern bei der Bank ein Konto eröffnen wollte hat die Mitarbeiterin zu mir gesagt: "Anhand Ihrer Negativen Schufa können wir Ihnen kein Konto geben!"

Ich weiss selber das einiges bei mir schief gelaufen ist ich viele Offene Rechnungen habe.

Frage.: Ist das rechtens ? Ich habe mal gehört das die Banken dazu verpflichtet sind.

Habe bei google leider nix gefunden.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Kontoeröffnung, Bank möchte Einkommensnachweis ohne Schwärzung?

Ich dachte mir es reicht vollkommen wenn die wissen was ich verdiene und das ich regelmäßig Gehalt bekomme, wieso wollen die auch wissen was ich an Steuern zahle, welche sonstigen Abzüge ich habe (Unterkünfte etc) und wieviel ich im Jahr verdient habe etc. das müssen die doch nicht Wissen, daher habe ich geschwärzt. Das Konto brauche ich ja nur um eine gewisse Summe zwischen zu lagern um mit PayPal zu arbeiten. Das Konto kostet nichts. Und ich will auch keine 100€ Prämie wenn ich 3 Monate regelmäßig einzahle. Mein Hauptkonto ist ein anderes. Was muss ich tun und was nicht das es funktioniert wie ich es brauche? Die meisten Banken gehen davon aus dass dort regelmäßig Gehalt kommt, das wird bei mir aber nicht der Fall sein, bzw kann ich es ja angeben und dann doch nicht machen oder? Es würde im Prinzip keine Konsequenz entstehen.

Bank: ING-DiBa

...zur Frage

Konto eröffnen für Kleinunternehmen GbR?

Hallo ich habe zum 1.1.2017 Kleingewerbe im Bereich Veranstaltungstechnik angemeldet das ganze als GbR mit meinem Bruder zusammen. Nun stellt sich die frage wie wir das mit dem Konto anstellen sollen. Da wir ja nur Umsatz haben wenn wir auch was verleihen, wollten wir eine Konto das keine Kontoführungsgebühren hat. Nun steht aber bei den meisten Banken wie z.b. Sparda Bank nur für Privatkunden. Kann ich bei solch einer Bank ein Konto als Privates Konto eröffnen? Oder muss auch als Kleinunternehmer ein Geschäftskonto einrichten?

...zur Frage

Als deutscher Konto in Österreich

Hallo

Ich brauch für private Zwecke ein Konto in Österreich. Ich habe bereits die Bank Austria angerufen. Da ist es kein Problem als deutscher ein Konto zu eröffnen allerdings müsste ich zur Kontoeröffnung einmal nach Wien. Da ich fast 1000Km von Wien entfernt bin, frage ich mich daher, ob es evtl eine (Online-)Bank gibt die das per Post/Email macht. Irgendwelche Tips?

...zur Frage

Konto eröffnen - Freundin soll es mit nutzen - welche Voraussetzungen?

Ich möchte ein Konto auf meinen Namen eröffnen, dass meine Freundin mit nutzen soll/ kann.

Was muss ich bei der Bank angeben bzw. einreichen, dass sie....

  1. Geld abheben?
  2. Geld empfangen (auf ihren Namen)?

kann

...zur Frage

Kontoeröffnung eines Vereinskontos --> Vorstände in ganz Deutschland verstreut

Hallo Zusammen,

ich bin gerade auf der Suche nach einer Bank, die für einen gemeinnützigen Verein ein kostenfreies Konto eröffnet. Das wäre auch gar nicht so schwer, aber die Vorstände des Vereins sind in ganz Deutschland verstreut und die Banken hier vor Ort bestehen darauf, dass alle gesetzlichen Vertreter bei der Kontoeröffnung körperlich anwesend sind.

Kennt jemand eine Bank, die hier unproblematisch ist und auch einem Versand der Unterlagen und einer Legitimationsprüfung durch einen zuverlässigen Dritten (andere Bank / Sparkasse) zustimmt?

Danke!

Michael

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?