Bangkok reise kostenlos umbuchen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Recht auf kostenlose Umbuchung haettest du bei einer reinen Flugbuchung sowieso nicht, selbst wenn im Zielland ein Buergerkrieg ausbrechen wuerde (allerdings wuerden die meisten Fluggesellschaften dann ihre Fluege dort hin einstellen).

Aber wie Pluggy schon ganz richtig schrieb, solltest du dir keine uebertriebenen Sorgen machen. Zwar wirst du wohl mit kleineren Unbequemlichkeiten rechnen muessen (massive Staus in der Stadt, moeglicherweise Beeintraechtigungen beim oeffentlichen Nahverkehr und wahrscheinlich auch bei der Verfuegbarkeit von Taxis), eine ernsthafte Gefaerdung ist aber zumindest dann nicht gegeben, wenn du dich von den Demonstratioinen weitraeumig fern haeltst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir doch keine Sorgen. Die Demonstrationen finden in der Innenstadt statt, bisher absolut friedlich. Es gibt nur Reisehinweise von den Botschaften - keine Reisewarnungen - weshalb auch die Reiseveranstalter nicht verpflichtet sind, kostenlose Umbuchungen vorzunehmen.

Meide - wie auch von den Botschaften empfohlen - die Demonstrationspunkte und geniesse deinen Thailand-Aufenthalt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein hast du nicht und 220 Euro ist absolut ok für die Umbuchung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?