Banenenrepublik...Herkunft...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Ausdruck steht exemplarisch für die vor allem lateinamerikanischen Staaten, die sich in vergangenen Jahrzehnten in fürchterlich desolaten Zuständen befanden. Korruption war dabei nur EIN Aspekt. Oft wird eine Bananenrepublik mit instabilen politischen Verhältnissen und bitterer Armut gekennzeichnet. Bananenrepubliken sind nicht selten Schauplatz von immer wieder neu entfachten Revolutionen. Namensgebend war sicher der Umstand, daß in Lateinamerika viele Bananen angebaut werden. Beispielhaft für den Zusammenhang mit den üblen Verhältnissen könnte die Art und Weise gewesen sein, wie die United Fruit Company (heutztage Chiquita) mit der einheimischen Bevölkerung in Honduras umgegangen ist.

Mit Bananenrepublik sind meistens die südamerikanischen Länder gemeint, die oft Regierungswechsel und auch Korruption haben. Da dort die Bananen wachsen, sind das eben die Bananenrepubliken!

Achso, ja das klingt logisch. Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?