Bandscheibenvorfall - Hausmittelchen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt nur sehr wenig gute Orthopäden. Du musst Physio machen und gegen die Schmerzen gibt es Novaminsulfon. Das hat wenig Nebenwirkungen und hilft ganz gut. Hausmittelchen helfen da nichts mehr. Ich bin mittlerweile bei Morphium zweimal täglich! Wird es nicht besser und es kommt zu Lähmungserscheinungen und Taubheit in den Beinen oder Füssen, dann sofort zum Arzt.

ChEcKaLiNe 30.12.2012, 22:19

Habe nur taubheitsgefühl wenn ich so anlehnend sitze... Da wird unterer rückenbereich taub

0

Suche dir guten Orthopäden oderklinik die sich damit auskennt. Denndas sollte man nicht verschleppten-evtl helfen dir vorerst heisse Pellkartoffelumschlaege 2 - 3x tgl

ChEcKaLiNe 21.11.2012, 12:59

danke für die idee werde das mal umsetzen. wärme ist ja immer gut soweit ich weiß. war ja schon bei 3 ärzten und die müssten es ja nun wirklich wissen

0
wihaho 21.11.2012, 13:33
@ChEcKaLiNe

Wichtig lt ct muss man ja sehen können wie arg der Vorfall ist, meine Mutter hatte auch einen sehr weit unten sodass der spinalkanal mit kaputt war Evtl Klinik in der nähe die speziell für rücken sind, wir habeninder Familie 4 persönlichen die alle schon verschiedene artenhatten alle sind operiert worden

0
ChEcKaLiNe 21.11.2012, 21:13
@wihaho

aber waum sagen dann 3 ärzte das gleiche? Ich werde mich mal drum kümmern...belastet einen dann schon wenn es ständig zwickt und man unterwegs zusammenzuckt...

0
wihaho 21.11.2012, 21:43
@ChEcKaLiNe

Ja das ist schlimm, bei meinem Mann werden der Vorfall so arg dass ihm sein Bein immer wegknickte total Lähmungen!!

0

Und hast Du an Behandlung durch einen Osteopathen / Osteopathin gedacht?

In USA und England ist Osteopathie weit mehr bekannt als bei uns. Bei uns ist sie langsam im Kommen.

Osteopathie ist das beste Schmerzmittel, oder besser: Keine-Schmerzen-mehr-Mittel, das ich kenne. - Damit wird allgemein nicht das Symptom, sondern - ganz oder soweit wie es möglich ist - die Ursache beseitigt, indem die Balance im Körper wiederhergestellt wird.

.

Google mit

rückenschmerzen osteopathie

und klick dort NetDoktor.de und auch die anderen Infos an.

.

Und google mit

wirbelsäule bandscheiben osteopathie

und klick Dich geduldig durch die Infos. - Lies auch in den gezeigten Foren, in denen von Erfahrungen berichtet wird.

.

Hier habe ich von Erfahrungen mit osteopathischer Behandlung geschrieben:

http://www.gesundheitsfrage.net/frage/spinemed-methode

(Lass Dich nicht von der Fragestellung irritieren.)

Als die Ärzte nicht mehr weiterwussten, sollten meine Schwester an der Wirbelsäule operiert werden. Nach ein paar Behandlungen bei einer Osteopathin mit "Goldenen Händen" war von Operation keine Rede mehr.

.

Auch auf Begleitthemen, durch die Probleme mit der Wirbelsäule verursacht werden können, gehe ich in meiner dreiteiligen Antwort ein.

cyracus 22.11.2012, 01:20

Eine gute Kurzbeschreibung zur Osteopathie findest Du hier

http://www.praxis-escherich.de/osteopathie/index.html

Falls Dir die Schrift zu klein ist, weißt Du vielleicht, dass Du sie mit

  • strg und dem Pluszeichen vergrößerst, mit

  • strg und dem Minuszeichen verkleinerst und mit

  • strg und 0 (= Null) wieder normal hinkriegst.

Google auch mit

osteopathie faszien

und mit

was ist osteopathie

.

Osteopathen findet man unter anderem unter Krankengymnasten mit dem Zusatz Osteopathie, ebenso spezialisieren sich einige Heilpraktiker mit solch einer Zusatzausbildung und auch einige Ärzte.

Die Berufsbezeichnung "Osteopath" ist nicht geschützt. Um an einen gut ausgebildeten Osteopathen zu kommen, frage den Therapeuten ruhig, wie lange er / sie Osteopathie gelernt hat. Fünf Jahre sollten es sein.

Manche Krankenkassen übernehmen die Kosten für osteopathische Behandlung (so zum Beispiel die Techniker). Google mit

osteopathie und füge Deine Krankenkasse hinzu, um zu erfahren, ob auch Deine Krankenkasse die Kosten übernimmt.

.

Vielen hilft auch bei Rückenschmerzen, wenn sie die Muskeln trainieren. - Google dazu mit

kieser rückenschmerzen

und lies die Infos. Das ist möglicherweise - in Absprache mit dem Dich behandelnden Arzt - nach einer osteopathischen Behandlung empfehlenswert.

.

Ich wünsche Dir alles Gute und rasche kompetente Hilfe.

0

Wie dein Arzt macht nichts? Dann wechsel den Mal!

ChEcKaLiNe 20.11.2012, 22:54

Hab ich schon zwei mal

0
elli8000 20.11.2012, 23:00
@ChEcKaLiNe

Wenn du nicht zur Physio gehst, kannst du irgendwann garnicht mehr arbeiten!

0
ChEcKaLiNe 20.11.2012, 23:04
@elli8000

Ich gehe so gut ich kann aber wenn ich erst zu hause bin wenn die zu haben kann ich nix machen... Gebe mir Ja mühe. Wünschte mir hätte keinen. Fühle mich wie 70 damit

0
elli8000 20.11.2012, 23:15
@ChEcKaLiNe

Ja ich meinte damit, das du dann mal früher gehst oder später zur Arbeit, besser als garnicht mehr.

0
ChEcKaLiNe 20.11.2012, 23:18
@elli8000

Ich bin schule in ner anderen Stadt kann da nicht entscheiden wann ich kommen weist du

0

Mein Arzt macht da nichts..... bei einem bandscheibenvorfall ?

hausmittel : arzt wechseln , aber schnell !

.-lg.

ChEcKaLiNe 20.11.2012, 22:52

Das ist schon der dritte hab schon zwei mal gewechselt... Nur physio aber schaffe ich nicht regelmäßig wegen Arbeit

0
opperator 20.11.2012, 23:06
@ChEcKaLiNe

wechsel nochmal , solange bis das jemand ernst nimmt ! googel mal nach einem facharzt in deiner nähe und meide " shamanen und medizinmänner " .-lg.

0
ChEcKaLiNe 20.11.2012, 23:22
@opperator

Das waren alle in meiner nähe und alle meinen das sei normale und muss ich bitte leben ein Blatt mit Übungen bekommen das wars

0

was hast du nen für nen arzt ist das ein pferdedoktor oder sowas ?

ChEcKaLiNe 20.11.2012, 22:53

Orrhopäde halt

0

Was möchtest Du wissen?