Bandscheibe draussen, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann würde ich mal beim Spezialisten, einem Neurologen und oder Neurochirurgen vorstellig werden.

Man muss ja nicht unbedingt gleich operieren, aber die können einem Alternativen aufzeigen.

Sie könnten vieleicht auch eine Reha machen,

Bei was für einem Arzt sind Sie? Hoffentlich ein Facharzt!

Ich möchte gerne wissen, ob es Übungen dafür gibt. Ich möchte das so schnell wie möglich wieder in Ordnung haben.

Das kann eigentlich ein Orthopäde oder Neurologe/Neurochirurg beantworten.

Woher weisst du denn das deine Bandscheibe draussen ist? Wenn deine Diagnose z.b durch ein MRT (Magnet-Resonanz.Tomograph/ Quasi ein sehr genaues Foto) gemacht wurde ok... jedoch stellt dann sie Diagnose eine Akutsituation dar, denn wenn der Nukleus (ist der Kern der Bandscheibe) auf dein Rückenmark drückt können bleibende Schäden entstehen (z.B dauerhafte Lähmungen, Missempfindungen usw)...

Da ich eine MRT gemacht habe. Nächste Woche habe ich einen Termin mit einem Neurologen. Denn wie es aussieht, ist nicht nur mein Fuss betroffen.

0

Natürlich gibt es Übungen. Die kann ich Dir aber schlecht beschreiben, das ist eigentlich die Aufgabe des Physiotherapeuten. Ich musst Übungen mit Gummibändern machen die die kleinen Muskeln im Rücken stärken, damit die den Rücken stützen und nicht die Bandscheiben. Gibt auch Bücher zu dem Thema. z.B. "Endlich schmerzfrei"

dann würde ich mal den arzt wechsen.... mr hat auch erst der 5 orthopäde wirklich geholfen...

Finde einen guten Neurologen / Neurochirurgen! lg

Was möchtest Du wissen?