bandgenerator ..

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Simpel betrachtet ist es das gleiche wie beim Auto. Wenn es rollt und Du anschließend aussteigst, bekommst Du u.U. einen "gewischt".

Das liegt daran, dass beim Fahren durch die Reibung der Reifen ein Austausch der Elektronen stattfindet. Diese werden im Fahrzeug - ähnlich eines Akkus - gespeichert, da sie durch den elektrischen Widerstand der Reifen nicht an den Boden zurück gegeben werden können.

Wenn Du aussteigst und den Boden berührst, so erhälst Du das Potenzial - also die Ladung - des Bodens, auf dem Du stehst. Da das Fahrzeug aber eine andere Ladung aufweist - da durch die Reifen vom Boden isoliert - entsteht zwischen Fahrzeug und Boden eine (statische) Spannung. Diese entlädt sich schlagartig, wenn Du leitfähige Teile des Fahrzeugs (z.B. das Türschloss) berührst.

Das ist grob betrachtet auch das Prinzip des Bandgenerators.

Besser kann ich das jetzt auch nicht anders erklären. Dafür ist Deine Frage dann doch eigentlich zu wissenschaftlich.

Was möchtest Du wissen?