Bandeau-Oberteil für Männer?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An sich ist es ja so gedacht, dass die weiblichen Rundungen diese Teile an ihrem Ort halten und sie daran hindern der Schwerkraft zu folgen aber wenn du das tragen kannst, dann solltest du das auch ''tragen'' können. Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, wenn du dir darin gefällst und genug Rundungen hast spricht nichts dagegen.

Es wäre "gewöhnungsbedürftig". Grundsätzlich finde ich deine Intention nicht falsch, aber du müsstest darauf gefasst sein, Aufsehen damit zu erregen und dir spöttische Sprüche anhören zu müssen. Ich weiß nicht, ob du dir darüber im Klaren und ob du seelisch/psychisch stark genug bist, diese "Vorreiterrolle" durchzustehen.

Warum denn nicht? Ist doch nicht schlimmer als ne Hose, die in der Kniekehle hängt. Was immer Du Dich traust, kannst Du auch anziehen.

Also ich bin ein Mädchen und finde Leggings und diese Tops an Jungs nicht so toll.. Letztlich ist es deine Entscheidung. Aber mach dich darauf gefasst, dass du als schwul oder so bezeichnest wirst (ist in keinem Fall beleidigend oder rassistisch gemeint!!). :)

Hallo Logitech , Erst mal einen schönen Tag wünsch ich Dir .-)) nun zu deiner Anfrage == Also tragen kann man im Prinzip alles :-/ nur kommt es darauf an ob du als Witzfigur durch deine Gegend laufen willst oder deine Freunde / Freundin so mit Dir auf die Straße gehen ?? Unsere Umwelt ist ja sehr Modern und Tollerant geworden :-) aber bei einigen Sachen hört es glaube ich auf und sie sehen Dich nur noch als S , c, h, w, u , c , h, t ,e , l , an wenn du so rum läufst :-)) außerdem kann das in der Heutigen Zeit auch gefährlich werden bei den vielen Spinnern auf der Straße ( Raufbolde ) Also laß es lieber bleiben rate ich Dir , liebe Grüße die Radschula .-)))

Aber bitte mit Rüchen und Blümchen

1
@charmingwolf

@ == Charmingwolf :-)) welche Farbe darfs denn sein ? Pink oder Rot und Nelken oder Röschen ?? HiHihii :-))) Gr, Radschula :-))

1
@Radschula

Bin Pflegleicht, und als gut erzogenes Kind , begnüge ich mich mit wenig

1

Was möchtest Du wissen?