Bandbreite bei der Telekom höher als bei der Konkurrenz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo gemini572,

zu Beginn möchte ich erwähnen, dass es so etwas wie eine Monopolstellung nicht mehr gibt. Das aber nur am Rande. :-)

Wenn wir unsere Infrastruktur auf unsere Kosten ausbauen, so sind wir verpflichtet, diese Kapazitäten anderen Anbietern, die keine eigene Infrastruktur haben und keinen Ausbau betreiben, zur Verfügung zu stellen. Inwieweit die anderen Anbieter davon gebrach machen, das liegt ganz bei denen.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, und danke für die schnelle Antwort. Meine Erfahrung zeigt aber, dass ich als ehemaliger Vodafone Kunde nur eine DSL 2000er Leitung bekam, dann zur Telekom wechselte und diese dann ihre ReserveLeitung  in Anspruch nahmen,  um mir zumindest 4500 zukommen zu lassen. Der Techniker damals (vor 2 Jahren) vor Ort sagte mir auch, dass die Telekom ihr Reserve Leitungen gerne für sich beansprucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?