Bandagen wie bringe ich sie an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am besten, gehst du mal auf Youtube, da findet man auch Anweisungen. :-) Jedoch kann ich dir grobe Erklärungen geben: Falls du Elastik-Bandagen benutzen möchtest, brauchst du Unterlagen. Lege die Unterlagen faltenfrei (!) um das untere Schienbein des Pferdes bis zum Gelenk. Nun kommen die Elastik-Bandagen zum Einsatz: lege das Ende ohne Reißverschluss in die Mitte des Beines, dann wickle das Bein damit ein (am Besten nach hinten wicklen). Zuerst nach unten bis zum Gelenk mit, dann wieder nach oben bis zum Ende der Unterlage, dann am besten außen vom Bein den Reißverschluss schließen. :-) Wenn du jedoch Fließbandagen benutzen möchtest musst du nicht unbedingt Unterlagen gebrauchen, da sie schon weich genug sind. Bei dem Wickeln kannst du übrigends ruhig etwas fest ziehen, dass es sitzt und nicht verrutscht. Es gibt auch Bandagen, an denen die Unterlagen befestigt sind, die würde ich dir nicht empfehlen. :-) Ach ja, nach meinen Erfahrungen würde ich zu erst Elastik-Bandagen benutzen.

Und wenn es am Anfang nicht ganz hinhaut, ist es nicht schlimm, man braucht etwas Übung. :-)

auf halber höhe das beins dass du bandagieren möchtest da dann innen,dann erst runterwickeln, dann hoch und festmachen

Wenn du nicht ganz doof bist, kannst du es dir einfach mal bei Stallkollegen anschauen und dann nachmachen. Viel kann man da nicht falsch machen. Probieren geht über Studieren...

Kannst Dir Mal Das Video Anschauen , Hoffe Konnte Dir Helfen :

Was möchtest Du wissen?