Bandagen gelände?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Bandagen sollten man im Gelände aus Sicherheitsgründen nicht nutzen. Wenn man damit irgendwo hängenbleibt, können sie aufgehen und Pferd kann sich verletzten.

Außerdem können Bandagen draußen nass werden, grade bei dieser Jahreszeit und auch das ist nicht gut.

Wenn es schon ein Beinschutz sein muss, dann besser Gamaschen.

Hallo,

überlege dir doch mal was du erreichen willst.

Die Gefahr besteht halt, dass sich Schmutz unter dem Beinschutz (egal ob Bandage oder Gamasche) sammelt und dann am Bein reibt. Ich habe es so gelernt, dass man im Gelände gar keinen Beinschutz verwendet - eben aus diesem Grund. Es kommt halt auch immer auf den Untergrund und Länge des Ausrittes an.

ja nur mein pferd braucht das weil er sich selber in die beine tritt .

0
@Tinerbell

Dann sind Bandagen wohl nicht zielführend.

Probiere aus, womit dein Pferd am besten klar kommt. Ich würde es mal mit Streichkappen versuchen.

1

Im Gelände sind Bandagen viel zu gefährlich. Also wenn, dann Gamaschen - wenn dein Pferd sich aber selber in die Beine tritt, solltest du mal an seiner Beinsortierung arbeiten, also im Viereck.

Was möchtest Du wissen?