bananenpalme hat frost bekommen stamm noch grün blätter braun kann ich noch was zur rettung tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, zuerstmal kann ich Dich trösten, das passiert uns fast jedes Jahr, bisher ist aber keine Bananenstaude eingegangen solabnge der Stamm noch grün war! Wenn die Bananenstaude im Kübel steht, stell diese einfach rein, am besten warm und hell, kalt und hell geht auch, erfrorene Blätter bitte abschneiden, die sind gleich matschig und fördern Fäulnis und Schimmel. Kalt und dunkel geht auch, allerdings wächst diese dann nicht und darf nicht gegossen werden, bei erfrorenen Blättern wäre bei kalter Überwinterung auch ratsam diese vorher mit Fungizid zu behandeln da die ansonsten gerne schimmeln. Wenn du einen hellen Platz im Haus hast, stell die einfach dort hin und du wirst sehen die erholt sich recht schnell und bringt neue Blätter. Im WInter aber grundsätzlich eher spärlich giessen. Falls die Pflanze im Freien steht, ausgraben und in einen Topf stellen und wie oben beschrieben verfahren. Ein paar Tips findest Du auch unter www.bananen-freak.de auf der Startseite unter Pflegeanleitung. Melde Dich doch bitte in ein paar Wochen wie der Stand der Dinge ist!! Viele Glück und viele Grüße!

was Tippfehler so alles anrichten ^^ ... Grinsen Beiseite. Wenn diese empfindliche Pflanze einmal Frost bekommen hat - dann wars das wohl

da hast du wohl recht;) zuspät bemerkt:) das ist schade danke für deine schnelle antwort

0

Was möchtest Du wissen?