Kann man sagen: Die dritte Stunde fängt um 10h an, oder nur beginnt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beides ist korrekt und auch üblich.

Ich teile nicht die Ansicht, dass "anfangen" Umgangssprache sei - das ist meines Erachtens inzwischen völlig normales Deutsch. 

"Beginnen" ist aber in der Tat ein wenig "höher" angesiedelt.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
09.02.2017, 19:20

Danke für den Stern!

0

Wirkliche Hochsprache ist "beginnt". "fängt an" ist eher Umgangssprache - ob du das verwenden solltest, hängt also vom Kontext ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
07.02.2017, 21:26

Da bin ich anderer Ansicht.

Und in DIESEM Kontext passt auch "anfangen" perfekt.

0

Richtiges deutsch wäre: beginnt. Anfangen ist umgangssprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
07.02.2017, 21:25

Nicht einverstanden - siehe meine Antwort und siehe Duden.

0

Was möchtest Du wissen?