Bambus wächst schnell?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Bange , die kommt. Hoffentlich hast du Wucherschutz eingebaut, denn wenn die anfängt auszuschlagen --- die unterirdischen Triebe gehen bis zu 3 m weit von der ursprünglichen Pflanze weg...und von der neuen Stelle wieder und wieder und wieder... Nur das erste Jahr, bzw. die ersten 2 Jahre .. Wo sie steht ist ihr egal. Es kann eine dunkles Loch sein, es kann volle Südseite sein - die kommt immer und überall!

Mach mir keine Angst! Ich ab in der Gärtnerei explizit nach Bambus gefragt, der keine Rhizomensperre braucht. Wenn ich bei unserem Bambus auch mit Wucherungen rechnen muss, wäre das keine lange Freundschaft ...

0
@Ispahan

Fargesia murielae ‘Jumbo’ (Synonym Sinarundinaria, Arundinaria) 3-4 m hoch, horstig, keine Ausläufer bildend, Halme und Blätter frischgrün, sehr winterhart. ???Keine Ausläufer bildend aber dann stark wuchernd? Und das passt zusammen? Echt? Auch das teuerste und modernste Auto braucht Sprit .... sonst fährts nciht! Diese Sorte ist nicht so arg wie der mit Rhizomentriebe aber...wachsen tut der auch. Tipp: Im Frühjahr einen Ring um den Bambus graben ( ein Feld so groß wie der Bambus wachsen darf ) Diesen Ring gräbst du so tief, wie es dir möglich ist. Dann nimmst du Blech - kann ruhig vom Schrottplatz sein oder alte Backbleche - und die haust du dann unten noch in den Boden. So tief wie irgend geht. Du kannst auch Plastikplatten nehmen, aber leider kannst du da nicht so gut einschlagen wie jetzt beim Blech. Wenn du allerdings tiefer als 60 cm beim ausgraben gekommen bist, brauchst du das nicht. Dann legst du an die Wand TEichfolie. Billigere Folie zersetzt sich oder wird vom Bambus durchlöchert. Dann schüttest du den Ring wieder zu und hast auf ewig Ruh. Vielleicht musst du ja nur nach hinten in den Garten schützen...Bekannte von uns haben auch diese Sorte Bambus gekauft. Heilige Versprechen, dass nix wuchert. Nach 5 Jahren der erste Wildtrieb - und das wars. Juhuuuu ein Bambusgarten...Ich will dir keine Angst machen, aber die Erfahrung lehrt: der Gärtner will auch nur verkaufen...Wenn du so deinen Garten vor Übergriffen geschützt hast, fütterst du im Frühjahr den Bambus mit Kaffeesatz. Du kannst zuschauen wie der schiesst....viel Spass!

0
@horbach

schluck - grübel

wenn ich nun einen großen, tiefen Maurerkübel (ohne Boden) um jede Bambuspflanze eingrabe, so wie man's mit Rosen macht, um sie vor Wurzeldruck zu schützen, müsste das doch auch gehen, oder?

0
@Ispahan

Eigentlich schon. Aber Boden solltest du drinne lassen, nur mit dem Bohrer größre Löcher bohren. Nur, das WAsser abfliessen kann. Diese Pflanzen sind unglaublich---Meter weiter kommt sie wieder hoch und du bist nie sicher vor ihr, lach...

0
@horbach

Oh, danke für das Sternchen...freufreu... Wünsche dir wirklich nur Freude mit deinem Bambus. Ist eine wunderschöne Pflanze...aber triff lieber Vorsorge.

0

Das kann von vielen Faktoren abhängen, vielleicht behagt ihm der Boden nicht. An meinem vorigen Wohnort wuchs der Topinambur wie verrückt, nur 60 km weiter kränkelt er vor sich hin. Probier was anderes, Holunder z.B. wächst in Mitteleuropa sehr schnell.

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass der frisch gepflanzte Bambus im ersten Jahr Oberirdisch fast gar nicht wächst und eher noch einige Blätter verliert, als das etwas dazu kommt. In dieser Zeit wächst er fast nur unterirdisch. Er treibt seine Rhizome. Ab dem 2. Jahr fängt er dann oberirdisch an zu treiben.

Bambus?

Hey ich hab mir vor kurzem eine Bambuspflanze zugelegt und wollte mal fragen wie Bambus im allgemeinen am besten wächst ... also z.b. Temperatur, viel oder wenig Wasser / Sonne ?

Danke schon mal :)

...zur Frage

Welche Probleme können Wurzeln bei einem Gartenteich verursachen?

Ich möchte einen Gartenteich in einer sonnigen Lage anlegen, der unmittelbar an einen Baum und an Bambus angrenzen würde (diese würden aber erst ab dem späten Nachmittag Schatten werfen).

Ich befürchte aber, dass durch das Vlies und die Teichfolie Wurzeln wachsen und diese zerstören könnten. Ist das zu befürchten? Und wie könnte man das ausschließen?

...zur Frage

Lucky Bamboo- Schaumstoff?

Hallöchen ich habe mir vor einiger Zeit einen Lucky-Bamboo zu gelegt. Seit dem steht er in dem flachen Topf. Am Rand ist so eine art wasseraufsaugendes, weißes Schaumstoffzeugs. Meine Frage also: Was kann dieses Material und ist es geeignet meinen Bambus am Leben zu halten? Oder soll ich mir irgendeine Erde suchen? Nebenbei wie oft wie viel gießen?

VIELEN DANK!

...zur Frage

Wir sind Mieter, Bambus vom Nachbarn drängt in unserem Garten, müssen wir es entwurzeln ?

Wir sind Mieter. Unser Nachbar hat vor drei Jahren einen Bambus eingepflanzt. Der Bambus hat sich dieses Jahre ausgebreitet und wächst in unsere Hecke hinein. Weil wir uns bis jetzt nicht beklagt, (wir wollten keinen Ärger machen) behauptet unser Nachbar, dass es sowieso zu spät sei und, dass der Bambus auf unserem Garten jetzt „unsere“ ist. Inzwischen hat der Nachbar den Bambus von seinem Grundstück beseitigt. Sind wir jetzt gegenüber unsere Vermieter verpflichtet den Bambus auf unsere Seite zu beseitigen ?

...zur Frage

Bambus für Balkon - aber welcher?

Mein Balkon soll mit Bambus prunken - vor allem, weil ich eine Sichtschutz brauche.

Nicht, damit ich nicht gesehen werde, sondern damit ich das Haus gegenüber nicht sehen muss... Naja. (Das Haus, was verdeckt werden soll, ist auf dem Foto, damit man sich den ungefähren Standort für den Bambus vorstellen kann.)

Der Balkon hat Südost-Seite und bis ca. 15.30h pralles Sonnenlicht, erst danach wird es schattig.

Meine anspruchsvolle Frage daher:

Wer kennt Bambus-Arten, die man im Kübel halten kann, die nicht größer werden als 2 Meter, dennoch sehr buschig wachsen und auch pralle Sonne vertragen - und wie heißen diese Arten???

...zur Frage

Warum geht mein Salbei ein?

Mein Salbei im Topf ist mein kleines Sorgenkind. Ich habe ihn ausreichend gegossen und er steht fast jeden Tag an der Sonne (wenn die Sonne scheint) und ist in Kräutererde eingepflanzt. Auch habe ich darauf geachtet, dass er keine Staunässe hat. Trotzdem hängen seine Blätter durch weiss jemand was ihm fehlen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?