Ballett Trainingsplan für jeden Tag?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da du erst seid 3 Monaten tanzt würde ich Ballettsachen anziehen während du Zuhause trainierst da du dich vlt noch ein bisschen an die Sachen gewöhnen musst:) und du kannst Zuhause Kraft aufbauen in dem du fussuebungen machst und dich für den normalen Unterricht vorbereitest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

bitte übe zu Hause keine Technik. Ohne den Blick der Trainerin schleichen sich schnell Fehler in die Bewegungsmuster ein, die später um so schwerer wieder auszubügeln sind. Meine damalige Trainerin sagte immer: Es dauert ca 7x länger ein falsches Bewegungsmuster zu korrigieren, als ein Neues zulernen. So gebe ich das heute auch an meine Schüler weiter.

Wenn du zu Hause üben möchtest, dann tu etwas für Kraft und Dehnung. Auch dabei ist deine Ballettlehrerin die richtige Ansprechpartnerin. Wie bereits in einem vorherigen Post geschrieben, kennt sie deine Stärken und Schwächen am besten und kann dir die passenden Übungen geben.

Wenn du in der Woche öfter Ballett machen willst, wirst du um weitere Kurse nicht drum herum kommen. Viele gehen auch ergänzend zum Pilates.

Viel Erfolg und Spaß beim Tanzen.

LG TE



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem, AUF DICH ZUGESCHNITTENEN Trainingsplan, kann dir am besten deine Ballettlehrerin weiterhelfen, sie kennt genau deinen Stand und weiß was du kannst, wo du noch üben musst usw....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal die 12 week challenge von Kathryn Morgan an. gib das einfach bei Google ein, dann kommst du auf ohren Blog. Sie hat auch einen YouTube Kanal mit den passenden Workouts und Ballett Klassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?