Ballett noch mal neu anfangen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Profi im Ballett nicht mehr, aber in den anderen urbanen Tänzen und Contemporary sicherlich. Ballett ist für den schnellen Muskelaufbau und präzise Ausführung der Bewegungen aller Tänze das beste Training.

Natürlich kannst du wieder anfangen. Sehr gut tanzen lernen kannst du in jedem Fall, wie weit du es bringst, hängt von deinem Ehrgeiz, Talent, Ballettlehrerin und der Förderung ab......

Profitänzerin wohl eher nicht, schau dir die Konkurrenz an, und das sind Schüler, die ein bewundernswertes Gen mitbekommen haben, dass sie sich durch eine Ballettschule so durchquälen. (bzw. die sehen das als Hobby,). Ich schätze aber, dass du schon sehr gut tanzen kannst und da kannst du auch im Ballett ein Halbprofi werden. Niemand hindert dich aber daran, einen eigenen Stil zu entwickeln, eigene Ideen, vielleicht auf Fitnesstrainer auch sich weiterzubilden, sich in Fitnessstudios anheuern zu lassen und dann bei entsprechender BallettLEHRER ausbildung Ballettstunden zu geben. Ich kenne eine, die das jetzt macht. Und die war NIE Profitänzerin. Soweit ich weiss, hat die auch Fortbildungen und Übungsleiterscheine gemacht, und sie ist noch nicht mal Ballettlehrerin von Beruf.

Profi wirst du wohl nicht mehr werden. Aber aus Spaß kannst du natürlich noch Ballett tanzen.

Was möchtest Du wissen?