Ballett 1Gewicht ..?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

so wie du dich beschreibst, hast du sehr gute Proportionen und eine sehr schöne Figur. Für eine Hobby-Tänzerin ist das ideal! Wenn dir das Ballett Spaß macht und du fleißig und regelmäßig trainierst, - ideal wären 2 bis 3 x pro Woche je 90 Minuten! - kannst du, wenn du das möchtest, in etwa 2 Jahren auch mit dem Spitzentanz beginnen. 

Du hast recht, um Profi zu werden, bist du schon zu spät dran. Außerdem wären dafür auch noch ganz andere Kriterien wichtig, als Größe und Gewicht. Dafür müssten beide Oberschenkel in den Hüftgelenkspfannen 90° ausdrehbar sein, es müsste sportmedizinisch getestet werden, wie beweglich dein Rücken ist, Spagat müsste locker in alle drei Richtungen von Natur aus möglich sein, etc., etc. 

Um Ballett als Hobby zu betreiben, ist das aber alles nicht wichtig. Dafür ist wichtig, dass du Spaß daran hast, dass es dir Freude macht,  auf Schulaufführungen hinzuarbeiten und viel Neues zu lernen.

Alles Gute, viel Spaß an deinem neuen Hobby und liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lulu333forever
04.10.2016, 13:18

Danke für diese tolle Antwort:
Ja ich darf nach den Herbstferien (NRW) anfangen spitze zu tanzen. Ich bin sehr glücklich;-)

Ich werde dann auch 2x 50 Minuten trainieren

Sorry das ich dich so zutexte ;-)
Nochmals danke

0
Kommentar von lulu333forever
04.10.2016, 18:08

Okay also ich muss mich selbst etwas korrigieren:-/
Ich komm grade vom Ballett also... ich werde jetzt weiter hin demi Point tanzen aber halt in Schuhen in Spitzenschuh-Form ( ich weiß nicht wie diese heißen 😂😂
Naja vllt kurz was zu meiner Lehrerin : sie ist nicht in Deutschland geboren ich glaube in Russland bin mir aber nicht ganz sicher, sie wurde
mit 9 an einer Akademie aufgenommen , ist mit Schwanensee etc. auf Europa Tour gegangen bevor sie dann hier eine Ausbildung zur Ballett und Jazztanz Lehrerin gemacht hat.
Ich kenn mich nicht gut aus aber ich glaube das klingt doch ganz gut oder ?
Würde mich über eine Antwort freuen
Lg

0
Kommentar von lulu333forever
05.10.2016, 13:38

Danke erneut für die Antwort:-)
Also ein paar aus meinem Kurs haben schon die demi-points und tragen sie nur die Hälfte der Stunde dann müssen sie diese ausziehen... wie weit bist du eigentlich beim Ballett?

0
Kommentar von lulu333forever
07.10.2016, 15:40

Wow 😳
Du hattest ( hast) die Karriere von der ich nur träumen kann!!!
Hast du vielleicht ein paar Tipps wie ich besser im Ballett werden kann?

0

Beim Tanzen kommt es nicht auf die Proportionen an. 

Klar, hat man, wenn man viel Übergewicht hat, Probleme sich richtig zu Bewegen, aber beim Tanzen kommt es allgemein nicht auf die Körper Proportionen an, sondern eher auf Motivation und  Willen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tanzistleben
03.10.2016, 23:17

Das stimmt, wenn du von Ballett als Hobby sprichst! Für professionelle Tänzer kommt es absolut auf die Proportionen an! 

1
Kommentar von lulu333forever
03.10.2016, 23:18

Okay und was wären diese

0

Was möchtest Du wissen?