Ballett- Zu fett.?

8 Antworten

Hi! Also zunächst mal: man kann in allen Altersklassen mit Ballett anfangen, es gibt auch Ballettschulen für Erwachsene. Das mit dem Gewicht ist so eine Sache. Wenn Du Primaballerina werden und zum berühmten Bolschoi-Ballett gehen willst, dann müsstest Du abnehmen ;) Das liegt an den ganzen Hebefiguren, die Tänzer müssen ja die Tänzerinnen bis über den Kopf heben können. Aber das hast Du ja nicht vor, oder? Insgesamt geht der Trend von den mageren Tänzerinnen zu denen mit normalem Gewicht, also dürfte das klappen. Du hast auch das Glück, dass Du "nur" 170cm groß bist, ich bin viel größer und musste deshalb mit dem Ballett aufhören. Lg Artemis

also unabhänging vom gewicht muss man eigentlich sehr früh mit balett anfagen wenn man es zum beruf machen will, aber so als hobby geht das auch mit 13. Nur die profitänzer müssen so dünn sein. Vielleicht findest du eine Gruppe oder ähnliches mit anderen jugendlichen und kannst dort mitmachen.

fürs Ballet dürfte es zu viel der Kilos sein. Ausserdem bist du spät dran, Ballet fängt man normalerweise mit spätestens 6 an.

So ein quatsch. Das mit dem zu spät anfangen; für eine Profikarriere ja. Aber um es als Hobby anzufangen ist es nie zu spät. Ich war selbst Balletttänzerin und weiß wovon ich spreche.

0

Was möchtest Du wissen?