Ballade auswendig lernen TIPPS zum auswendig lernen

7 Antworten

also wenn ich was auswendig lernen muss les ich es immer vor, nehm es zum beispiel mit dem handy auf und hörs mir immer wieder an :)

Das Gedicht ist sehr leicht zu lernen. Mein Tipp: Stelle Dir den Zauberlehrling in sämtlichen Situationen vor, - wie er zum Meister in die Lehre geht, wie er fasziniert beobachtet, dass Dinge dem Meister gehorchen. Dann stell Dir vor, dass der Lehrling unbedingt auch Befehle geben möchte. Letztes Bild: Das Chaos. Der Lehrling kennt den Befehl zur Aufhebung des Zaubers nicht. - Während Du Dir das Gedicht vorliest, füge in Gedanken die Bilder dazu. Vielleicht gibst Du den Gestalten die Gesichter von Menschen aus Deiner Umgebung. Dann hast Du es noch viel einfacher. Und es macht riesigen Spaß! Viele Grüße

Danke :)

1

Der Zauberlehrling ist einfach zu lernen.

Ich habe das immer so gemacht, dass ich die ersten Zeilen gelernt habe. Dann habe ich sie aufgesagt. Für jeden Fehler habe ich sie wiederholt. Bis ich es auswendig konnte.

Das ist nun mal ne Fleißarbeit. Die kann Dir keiner abnehmen.

Danke :)

1

einfach immer wieder aufschreiben bis du es kannst :)

Vielleicht ist dieser Zeichentrickfilm dir eine Vorstellungshilfe:

Der Zauberlehrling (School Project)

https://www.youtube.com/watch?v=9d0Ca5Z2L7g

Was möchtest Du wissen?