ball einkassiert was tun

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo - das ist ja echt schwer, Deine Frage richtig zu verstehen. Ohne Punkte, Kommas und Großschreibung geht eins ins andere über und verwischt miteinander: Ball, überm Zaun, ältere Dame, Montag an Hausmeister, doch nicht Hausmeister... und zum Schluss möchtest Du dem Ball was tun? Ach nein, da gehört ja irgendwo ein Punkt rein, aber wo? Ach hinter "wieder". Ja dann ergibt es einen ganz anderen Sinn...

Wenn Du Hilfe willst, dann schreibe erst mal so, dass es auch jeder versteht.

Also wenn ich neben einem Schulhof wohnen würde, dann würde ich irgendwann auch die ganzen Bälle über den Zaun zurück werfen. Es ist jedes Mal ein Aufwand, den Hausmeister zu suchen und die Bälle rüber zu bringen. Also wer mit einem teuren Ball spielt, ist auch dafür verantwortlich. Oder was machst Du, wenn Dir der Ball auf die Straße rollt und ein Lkw fährt ihn platt. Da kannst Du auch nicht vom Lkw-Fahrer das Geld zurück verlangen.

Allerdings: Wenn ich das richtig verstehe, dann sagte die ältere Dame, sie bringt den Ball Montag zum Hausmeister. Ihr müsst also Montag noch mal zum Hausmeister und den Ball bei ihm abholen. Wenn er dann immer noch sagt, der Ball wurde zurück geworfen, dann stände die Aussage der älteren Dame gegen die Aussage des Hausmeisters. Dann müsstet Ihr forschen, wo der Ball tatsächlich geblieben ist. Und ich denke, die ältere Dame darf den Ball auch nicht einfach übers Wochenende behalten, wenn Ihr Euch schon bei ihr meldet. Sie meinte das zwar wahrscheinlich erzieherisch, aber wenn die Eigentümer des Balls vor ihr stehen und sie gibt ihn nicht zurück, grenzt das schon an Diebstahl und Ihr könntet die Polizei zu Hilfe rufen.

Also entweder Ihr macht es so, oder Ihr geht einfach Montag zum Hausmeister und holt ihn dort ab.

Geh mit deinen eltern hin! es kann ja mal passieren,das der ball irgendwo unkontrolliert hinfliegt und wenn sie den ball nicht rausrückt nenn ihr den preis und sag wenn sie ihn nicht hergibt kann sie ihn ersetzen, oder dir das geld dafür wider geben. Ich denke das es auch nicht im Sinne des Gesetzes ist, wenn das Eigentum von anderen Personen einkassiert wird nur weil es im eigenen Garten liegt ...

Geh mit deinen Eltern zu der Dame, die wird ihn dir dann den Ball schon geben und vorallem kommt es auf den Umgangston drauf an!

Au weia...hast du das deinen Eltern erzählt? Diesollen doch bitte bei der Dame mal anrufen und sie bitten, dir den Ball auszuhändigen. Ansonsten soll sie doch bitte die Rechnung des Balles auf euer Konto überweisen. Sie darf ihn nicht einfach so über den aun werfen... das geht gar nicht. Der Hausmeiste r hätte auch hingehen können und nachfragen. Fnd ich auch so nicht ganz ok... Wenn der Ball weg ist, dann gib der Frau die REchnung. Sie wusste, das der Ball dir ist und kann ihndann nicht einfach jemand anders geben...

Mach's doch einfach wie in dem folgenden Sketch: Biete ein Autogramm von Dir im Austausch gegen den Ball...

Polizei weil sie muss den dir geben und nicht jemand anderes

Was möchtest Du wissen?