Balkon-Pflanzen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jetzt ist die Jahreszeit, in der mit Frost gerechnet werden muß. Deswegen müssen die Balkonpflanzen vor dem Frost in Sicherheit gebracht werden. Sie müssen in einem frostfreien, aber kühlen Raum zum Überwintern gebracht werden (Winterruhe) und müssen auch noch Licht erhalten. Eine Garage oder ein Kellerraum mit Fenster eignen sich dafür.

Zum Abdecken eignen sich lichtdurchlässige Noppenfolien. Die Pflanze draußen mit Folie an einem geschützten Ort zu überwintern, kann gutgehen, ist aber mehr Glückssache, je nach Frosttemperaturen.

regni 01.11.2012, 00:10

Hallo Rapunzel, danke für den Stern. Gruß Regni

0

das kommt auf die balkonpflanzen an: manche sind winterhart, manche nicht. da musst du nach den sorten schauen.

um töpfe winterfest zu machen, werden z.b. im baumarkt rupfensäcke zum umwickeln und kokos-matten zum abdecken verkauft. man kann auch luftpolsterfolie nehmen.

das hilft aber auch nur, wenn die pflanze einigermaßen frosthart ist.

es kommt doch darauf an, was du für pflanzen hast. sind sie winterfest, sind es mehrjährige pflanzen ? das solltest du erstmal wissen. abdecken geht gut mit plane , kommt aber eben auch darauf an, was es ist. oleander und rododendron sollten gut gedeckt werden, aber schau doch mal auf die seite, hab dir link mit bei gestellt. geranien, lassen sich, wenn mehrjährig gut trocken in zeitungspapier verpacken und vertragen auch die kälte im keller. dsir einen guten grünen daumen und ein duftes WE. lg. aus berlin thomas http://www.pflanzen-ueberwintern.de/ueberwinterung-balkonpflanzen-

Hallo, ich habe meine Pflanzen, die nicht winterhart sind, wie Blattkakteen und Palmen, schon in die Wohnung gestellt. Die winterharten Pflanzen, die in einfachen Töpfen stehen, sind trotzdem gefährdet, zu erfrieren, da die Töpfe zu dünn sind. Ich stelle jetzt alle diese Töpfe in große mit Erde versehenen Töpfe und unter den Tisch, wogegen die großen Pflanzen mit Pflanzen-Frostschutz-Vlies abgedeckt werden. Diesen Frostschutz gibt es in den Baumärkten oder sicherlich auch Gartencentern. Wenn die Temperaturen sehr stark runtergehen, dann müssen sie halt mal eine Nacht ins Zimmer geholt werden. Die Pflanzen in den Balkonkästen schütze ich dann noch etwas später mit Tannengrün. Ich wünsche dir, daß du und deine Pflanzen gut über den Winter kommen.

so sieht mein Balkon zur Zeit aus - (Pflege, Pflanzen, Pflanzenpflege)

Wir machen das immer so:

Die winterfesten Pflanzen lassen wir draußen stehen, decken diese aber mit Decken ab. Und die, die nicht winterfest sind holen wir meistens rein. Ich weiß leider nicht, ob man Pflanzen winterfest machen kann.

Nimm die Balkon Pflanzen rein, es kommt der erste Frost und die Pflanzen sollten davor schon reingestellt werden

Was möchtest Du wissen?