Balkon als Parkplatz?

1 Antwort

Das kommt darauf an ob der Balkon Ausgang als Fluchtweg freizuhalten ist oder nicht. Das ergibt sich aus den Bauplänen bzw. der Baugenehmigung. Ansonsten ist eigentlich nichts dagegen einzuwenden. Solange kein GEmeinschaftseigentum dadurch zerstoert wird und jemand deshalb auf Unterlassung klagt. Wenn dein Balkon freitragend ist, dann wird er eventuell irgendwann Risse aufweisen wegen der Belastung, das kommt aber auf die Statik an und das Gewicht deines Quads.

Was möchtest Du wissen?