baldrian überdosies genommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bitte lass es einfach

Dies ist ein pflanzliches Arzneimittel und darf auch im freien Handel verkauft werden, Daher besteht ein potenziell kleines Risiko die mit einer Überdosis einhergeht. Zu den Nebenwirkungen zählen Kopfdruck, Kopfschmerzen, Benommenheit und ggf. Übelkeit - ausserdem wirkt es sedierend.

Wenn du also vor hast in Suizidaler Absicht zu nehmen dann kommt nichts weiter auf dich zu ausser ggf. die vorher genannten Nebenwirkungen und eine Müdigkeit. Wirklich umbringen kann man sich damit jedoch nicht. Also probier es am besten gar nicht erst.

Lg, Anduri87

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wird wohl gar nichts passieren, weil kaum Wirkstoff drin ist.

Die Dinger wirken ohnehin nur, wenn man dran glaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst, dass du die genommen hast, um ruhiger zu werden, also wieso ist eine der Themen Selbstmord?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franziska889
10.09.2016, 19:41

naja es ist so ich bin öfters sehr nervös und habe sehr viele sorgen mache mir öfters sorgen und ja ich weis ja selber das es dumm ist selbstmord zu machen und ich möchte auch kein selbstmord machen trotzdem hab ich öfters gedanken wovon ich sehr depressiv werde ,ja egal.

0

Baldrian sediert dich nur; Du kannst also höchstens davon einknicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?