Baldrian: Schädlich bei "Herzstolpern"?

2 Antworten

Baldrian kannste nehmen. Nehme ich auch.

Hallo, zunächst möchte ich Dir sage, dass Baldrian nicht schädlich ist weil es pflanzlich ist. Trink mal ein Glas kaltes !!! Wasser. Am besten Du trinkst es ganz aus. Das beruhigt das Herz und das starke oder schnelle Herzklopfen wird weniger. Lenk Dich ab. Spiel auf dem PC oder lies ein Buch, am besten was Lustiges. Guck Dir Komödien an. Denk nur nicht immer, dass es etwas Schlimmes sein könnte. Trotzdem möchte ich Dir raten zum Kardiologen zu gehen. Nur zu Abklärung. Aber glaub mir, ich weis wovon ich spreche. Bei mir war es einfach nur Stress. Als ich wusste was es war, war ich beruhigter und ich wusste wie ich es einzuordnen hatte. Also nicht gleich so schwarz sehen. Viele Grüße.

gefühl als ob herz sich verschluckt (zusammenzieht)

hallo, ich muss vorweg nehmen dass ich hypochonder bin und auch schon beim psychologen deswegen bin. ich habe dass auch schon gut unter kontrolle. nur ich habe manchmal das gefühl dass sich mein herz verschluckt oder irgendwie kurz zusammenzieht. das passiert oft wenn ich mich hinsetzte. das war eigentlich nie so stark immer relativ leicht. war auch schon vor 6 monaten beim kardiologen, hab da alle tests gemacht (ultraschall, ekg, etc). nur eben bin ich die treppe hochgegangen und hab ich dann auf meinen stuhl gesetzt. mein herz hat noch ziemlich gepocht vom treppenstieg und da hatte ich wieder dieses gefühl als ob sich mein herz verschluckt, nur viel stärker. hat fast wehgetan. aber ansonsten schlägt mein herz normal. ruhepuls 68.

...zur Frage

Abends in der Ruhephase Herzstolpern

Hallo. Ich weiß das jetzt jeder sagen wird das ich zum Arzt gehen sollte. Den Termin habe ich aber leider erst im Dezember... Ich habe des öfteren (meistens Abends wenn ich meine Arbeit erledigt habe) ein bis zwei mal richtiges Herzstolpern. Ich merke dann richtig wie mein Herz kräftiger und unregelmäßig schlägt. Dann merk ich auch ein Kribbeln das bis in den Kopf zieht. Das hab ich dann ca. 3 mal im Monat. Muss ich mir da irgendwie Gedanken machen? Hatte es grade schon wieder und hab immer Angst das irgendwas passiert wenn ich schlafe und ich es nicht mit bekomme.

...zur Frage

Herzstolpern und Atemprobleme?

Ich habe vor 3 Monaten oft Herzrasen,Herzstolpern,eine enges Gefühl zwischen Brust und Hals gehabt und hab immer mal zwischen drin nach Luft geschnappt, da war ich auch beim Kardiologen und es wurde Blut abgenommen   gemacht und ein Ultraschall vom Herz,alles ganz normal

Nach ein paar Wochen hat es dann auch wieder aufgehört aber es hat Heute wieder angefangen,hat jemand eine Idee was das sein könnte

Danke schon mal im Vorraus! :)

...zur Frage

Wie mit der Krankheit meiner Mutter umgehen?

Meine Mutter wird bald 55 hat aber seit Jahren schon Rheuma und noch ne andere Krankheit auf dessen Namen ich Grade nicht komme. Die Weichteile (wenn ich das richtig verstanden habe) nehmen in den Gelenken ab. Seit Jahren tut ihre Hüfte weh, sie humpelt auch manchmal schon. Ihre Finger sind auch schon angeschwollen und verformen sich schon. Heute hat sie gesagt das ihre Ellenbögen weh tun. Sie nimmt schon unzählige Tabletten mit total vielen Nebenwirkungen weswegen sie schon andere Tabletten nehmen muss die dagegen ankämpfen sollen. Meine Mutter beschwert sich nie und sagt das alles gut ist das ich mir keine Sorgen machen muss etc. Aber ich sehe es ja wie sie heimlich ihre Finger massiert und manchmal total neben der Spur ist Wegen den Tabletten. Diese Krankheiten hat auch keiner sonst in der Familie. Mir bricht es das Herz sie so zu sehen und zu wissen das die Krankheit unaufhaltsam ist und nicht heilbar. Sie ist Erzieherin vom Beruf (zurzeit in der Krippe) und da muss sie ja auch die Kinder tragen,auf den Boden spielen und das macht ja jetzt schon Probleme. Ich habe einfach Angst das sie in vielleicht 5 Jahren nicht mehr Arbeiten kann, totale schmerzen haben wird und vielleicht Hilfe im Haushalt brauchen wird. Das macht mich total fertig.. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Wie kann ich besser damit umgehen?

...zur Frage

Ich werde verrückt bei mit meinen körper ist da nun was schlimmes?

Ich war beim kardiologen wie man bei den Bild sieht beim 24h Blutdruck auch und die wollten mir betablocker geben habe ich aber nicht eingesehen ich bin erst 19! Und habe nochmal ein Termin beim kardiologen gemacht, ich habe beim Training z.b. immer starkes herzstolpern mit Schwindel, der Schwindel tretet öfter ein dann Übelkeit und sehr kalte Füße abends beim liegen..

Aber der Echo hat kein Befund dargestellt, bloss er ist ja etwas her kann sich in der Zeit was geändert haben ?

Wegen den Blutdruck Teil es sah auch ziemlich verkommen aus muss ich sagen und ist immer runtergerutscht das ich es paar mal selber ranmachen musste..

Meine Frage ist kann da wirklich was schlimmes am Herzen sein was niemand findet oder so ? Ich hatte das mit den herzstolpern noch nie so stark :( Ich wollte eine sportkarriere anfangen und jetzt das!!! Ich will nicht so früh sterben oder geschweige sowas mit den Herz haben das ich beschränkt bin und nicht das machen kann was ich will ...

Kann mir da einer helfen oder sagen was das sein könnte ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?