Bald ist wieder Brutzeit, was kann ich für Vögel tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Getrocknetes Gras (Heu) fände ich gut. Das kannst du in jeder Tierhandlung kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
10.03.2016, 18:29

Ja, danke, kann ich das auch selbst trocknen?

0
Kommentar von Raupidu
10.03.2016, 18:34

okay, danke.Bei uns gibt es hier und da mal warme tage.Gras gibt es hier genug

0
Kommentar von Bitterkraut
10.03.2016, 18:38

Getrocknetes Gras gibts draußen überall.

Warum denken Menschen immer, das Wildtiere ihre Hilfe brauchen?

0
Kommentar von Raupidu
10.03.2016, 18:45

Weil der Vogelstand rasant zurück geht.Würde niemand was machen würden Vögel aussterben.Ich will auch nur das es den kleinen da raußen gut geht.Im Dorf wo ich wohne gibt es keine Vogelliebhaber ausser mir....leider

1
Kommentar von Raupidu
11.05.2016, 17:29

^^

0

Gras gibt es genug, künstliche Stoffe braucht kein Vogel.

Für Schwalben kannst du Lehm und Wasser rauslegen.

Für alle (Halb-)Höhlenbrüter kannst du Nistkästen aufhängen.

Damit die Vögel dann auch erfolgreich brüten können, kannst du einen Katzen-Abwehr-Pieper im Garten aufstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Styropor (was sollen Vögel damit?), keine Watte.

trockenes Gras gibts draußen in Hülle und Fülle. Die Vögel brauchen keine Hilfen von dir. Wenn du nen Hund hast, kannst du draußen seine Wolle ausbürsten und liegenlassen, sowas nehmen sie als Polstermaterial. So unnatüliches Zeug wie Styropor oder Watter ist ehe gefährlich als nützlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raupidu
10.03.2016, 18:41

Danke, aber ich wohne weid weg vom Schuss.In unserem Dorf bin ich der einzigste der dich aktiv um Vögel kümmert.Getrocknetes Gras gibts hier nirgendwo.:/

0

Was möchtest Du wissen?