Bald ist Grillfest in der Schule...

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wer mordet, muss eben mit den Vorwürfen leben. Für Dich ist es eine gute Übung darin, Deine Außenseiterposition auszuhalten. Wenn Du was sagst, gibt es Diskussion - und wenn Du nichts sagst, kann es trotzdem sein, dass sich die Herren "Krone der Schöpfung" über Dich lustig machen. Am einfachsten ist es, gar nicht erst hinzugehen - aber noch klingst Du, als wärest Du gerne dabei und würdest es aushalten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moucky
03.07.2013, 10:53

Denk` ich auch - DH :)

1

sag einfach dir schmeckt kein fleisch oder du möchstest mal eine fleisch-pause machen ich glaub kaum dass da jemand so drauf reagieren würde, außerdem kann man ja auch als fleischesser grillkäase essen ich meine ich mag den auch voll und esse fleisch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag einfach du magst kein Fleisch und willst Grillkäse mitnehmen :D und nur weil man Vegetarier ist (ich übrigens auch ;)) heißt das noch nicht das man irgendwelche Vorwürfe macht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Mieze: Du musst dich für deine Lebensweise nicht rechtfertigen.... Diesen Part übernehmen oft liebend gerne diejenige, die Fleisch essen, ohne, dass wir das wollen - völlig wertfrei gemeint...:) Ich sag einfach immer: "Mir sind die Tiere lebendig am liebsten" - verstehen auch schon Kinder..... Das ist nicht gelogen und auch nicht beschönigt ala: Ich hab` eine Allergie oder Unverträglichkeit.... Ich möchte nicht die verraten, für die ich so lebe, wie ich lebe - wer damit nicht klarkommt, soll es lassen....Genieße deinen Käse, nimm auch Gemüse dazu, grill eine Banane in der Schale, bis die Schale schwarz wird, dazu passt prima Currysauce... Yammie... :) Viel Spaß und Genuss wünsch ich dir - bleib nie stehen und informiere dich immer weiter über Tierleid ! LG, Sigi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag einfach das du gerne Grillkäse isst, und kein Fleisch magst.

Du brauchst keine Angst davor zu haben, das es falsch rüber kommst solang du nicht so etwas sagst ,, Ich ess grillkäse, ich will kein Fleisch essen ihr Möder.'' Du ist auch mit sicherheit nicht die einzige die kein Fleisch essen mag. Viel Spaß auf dem Grillfest und schöne Ferien.

LG Sanimaus96

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ja keinen Anti-Tiermord-Vortrag halten! Sag einfach, dass du das gerne isst und deshalb mitbringst. Dann klingt das überhaupt nicht nach Vorwurf! Manche werden sogar neugierig fragen, ob sie mal probieren dürfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch, jeder kann wohl mitbringen was er will. Sag, dass dir Käse einfach besser schmeckt als Fleisch. Du kannst auch vorgebackene Folienkartoffeln mitnehmen, sind auch ganz lecker mit dem Käse obendrauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag es doch einfach dass es dir besser schmeckt, das müssen die anderen dann einfahc akzeptieren! die essen ihr zeug und du ist deins! basta! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sowas nicht als vorwurf betrachten. sag ihnen einfach, dass du kein fleisch isst und das sollte reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moucky
03.07.2013, 10:51

Wenn`s damit getan wäre....

0

:D häää geh einfach zu deiner klasse hin und sag, dass du den käse mitbringen willst, die werden das schon verstehen, dass du das nicht mitnehmen willst, weil du halt auch nie fleisch isst:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten indem du nicht so etwas wie "Mörderei" sagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring doch einfach Grillkäse mit. Oder warum müsst ihr vorher klären, was sich jeder selbst mitbringt? o_O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiezeKatze12
03.07.2013, 13:52

Wir müssen das erklären, weil wegen wie viel mitbirngen oder so, dass nicht zu viel gekauft wird

0

Was möchtest Du wissen?