Bald 3 Monate im Ausland und Angst! Was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

mache Dich doch nicht verrückt und nutze diese Chance. Ist doch nicht für immer und Du wirst sehen, wie schnell diese 3 Monate um sind.

Und dann wirst Du traurig sein, weil Du da weg mußt. ;o))

Und Dein Freund muß eben ein wenig auf Dich warten. Schafft er das nicht, dann ging es ihm nicht um Dich! So hart wie es klingt, sieh das ganze mal als Prüfung.

Stell Dir vor, er würde Dich in nächster Zeit wieder abservieren, wie sauer wirst Du dann auf ihn und auch auf Dich sein, weil Du für ihn so eine einmalige Gelegenheit verpaßt hast?

Fahre dort hin, lerne neue Freunde kennen, mache ganz neue Erfahrungen und Du hast später mal eine wunderschöne Erinnerung mehr. ;o))

LG und einen schönen Aufenthalt ind England und viel Spaß. ;o))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deinen Freunden oder deinen Eltern. Deinen Freund kannst du auch über Skype immer wieder sehen, auch wenn das nicht das gleiche ist, ist er ja nicht gleich aus der Welt. Mach dir doch nochmal Gedanken darüber warum du nach England gehen wolltest, vielleicht hast du dann ja doch wieder ein bisschen Lust darauf. Außerdem findest du dort bestimmt schnell neue Freunde und es wird gar nicht so schlimm wie du jetzt befürchtest. Lass den Kopf nicht hängen und versuch dich ein bisschen auf England zu freuen. Es sind ja auch nur drei Monate, du bist ja kein ganzes Jahr weg. Du schaffst das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist so ein ähnlicher Effekt wie Lampenfieber. Und genau wie Lampenfieber verschwindet es sobald Du die Bühne betrittst (in diesem Fall sobald Du über den Kanal bist ;o) ).

Also sitze es einfach aus und lenke Dich damit ab, daß Du Dich auf die positiven Sachen konzentrierst die Dich dort erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine angst, DENN deine zweifel sind nur vorrübergehend ;D denn sobald du dort bist, wirst du merken, dass deine angst total überflüssig war ;) warscheinlich willst du dann nicht mal mehr zurück ;) also chillen und sich nicht umsonst unter druck setzen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaltusMulier
02.07.2014, 19:55

Genau meine Meinung, die Angst zuvor ist immer da

0

Also als wir Klassenfahrt nach London gemacht haben, war ich anfangs auch skeptisch, allerdings wollte ich nicht mehr weg, weil die Menschen dort total freundlich sind und man sich schnell zuhause fühlt etc. :) Ich kriege schnell Heimweh, aber in London war das anders, man ist damit beschäftigt, alles zu erkunden und wird nicht wie auf dem Land von den Leuten angegafft, sondern schlichtweg akzeptiert :) -

Ihr könnt ja skypen, ist zwar doof, aber so seht ihr euch wenigstens. Klingt zwar gemein, aber wenn ihr nach den 3 Monaten immer noch zusammen seid und er dir treu geblieben ist etc., weißt du, dass er dich wirklich liebt.

LG LisavomDorf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?